Connect with us

Sonstiges

Rote Engel der Sparkasse Nürnberg vergeben Spenden in Höhe von über 50.000 Euro

Published

on

„Gemeinsam Gutes tun“ war das Motto der diesjährigen Spendenaktion der Roten Engel.

Auszubildene als aktive Weihnachtshelfer*innen

Zusammen mit engagierten Menschen aus der Region und zwei Partnern und verteilten sie Weihnachtsspenden in Höhe von 50.000 Euro an gut 70 gemeinnützige Projekte in Nürnberg und dem Nürnberger Land. Seit diesem Jahr vergeben die Auszubildenden aber nicht mehr nur Spenden, sondern helfen selbst auch aktiv bei sozialen Projekten, wie der Tafel Nürnberg mit. Denn die Sparkasse Nürnberg nimmt ihre soziale Verantwortung in der Gesellschaft ernst und fördert gezielt das soziale Engagement ihrer Mitarbeiter*innen im Rahmen verschiedener Aktionen.

Rote Engel Spendenmarathon auf „WirWunder“

20.000 Euro vergaben die Roten Engel im Rahmen ihres Spendenmarathons auf wirwunder.de/nuernberg an gut 60 gemeinnützige Projekte aus der Region. Die Vereine und Initiativen sammelten sieben Tage lang um die Wette Spenden. Je höher die Spendensumme, desto höher war der Anteil aus dem Spendentopf der Roten Engel. Am aktivsten und somit auf Platz 1 landete der RC Herpersdorf 1919 e. V.. Der Verein investiert in seinen Jugendbereich und wünscht sich ein Fahrzeug mit ausreichend Platz, um die Kinder und Jugendlichen zu den Radrennen fahren zu können. Auf Platz zwei kam der ökumenische Sozialkreis Mögeldorf. Die Gruppe Ehrenamtlicher gibt Kindern Nachhilfe, die sonst keine Förderung bekommen, betreuen ältere Menschen und erledigen Behörden-gänge. Platz drei ging an den Pfadfinder-Stamm Maximilian Kolbe.

Im Landkreis Nürnberger Land profitierten am meisten die Feuerfüchse der Freiwilligen Feuerwehr Mimberg e.V. von der Roten Engel Weihnachtsaktion. Mit Hilfe der Spenden möchten sie ein Kinderlöschfahrzeug anschaffen, inklusive Martinshorn, Schläuchen und allem was dazu gehört. Der Kulturbahnhof Hersbruck landete mit seinem Theaterprojekt „Mutig zusammen“ auf Platz zwei für den Landkreis. Gefolgt vom Imkerverein Hersbruck und dem Tierheim Feucht.

Insgesamt sammelten die teilnehmenden Vereine von ihren Unterstützer*innen 30.697 Euro. Die Roten Engel legen auf diesen Betrag nun nochmal ihre Weihnachtsspende in Höhe von 20.000 Euro oben drauf.

Auch diese namhaften Träger profitierten neben vielen anderen von der Roten Engel Spendenaktion:

Straßenkreuzer e.V., Stadtmission Nürnberg e.V., Klinikum Nürnberg und das Kindermuseum.

ClubCommunity-Spendenaktion auf unserclub.de

Weitere 10.000 Euro vergaben die Roten Engel gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg und der ClubCommunity. Vier Projekte standen auf unserclub.de – der von Club und Sparkasse ins Leben gerufenen Community-Plattform – zum Voting. Über zwei Drittel und damit die meisten Klicks sowie 4.000 Euro von den Roten Engeln der Sparkasse bekam die Stadtmission Nürnberg mit ihrem Projekt „Erste Hilfe gegen Armut“. Auf Platz zwei landete die „Essbare Stadt“ von bluepingu (2.500 Euro), gefolgt von der „Straßenkreuzer Uni“ (2.000 Euro) und dem „Club-Lastenrad“ (1.500 Euro).

Spendenaktion mit Radio ENERGY

Die dritten 10.000 Euro verteilten die Roten Engel gemeinsam mit der Hörerschaft von Radio ENERGY. Hier freute sich zum Beispiel die Johanniter Unfallhilfe mit ihrem Wohnprojekt für Obdachlose mit Hund, der Verein Lilith mit seinen Projekten zur Drogenhilfe für Frauen und Kinder und der Verein AURA Nürnberg e.V..

Am erfolgreichsten bei allen drei Spendenaktionen waren wieder die Vereine und Initiativen, die durch eine Kommunikation, zum Beispiel über Social Media oder Newsletter, aktiv auf sich aufmerksam machten und so natürlich auch ihre eigene Community aktivierten.

Text/Foto: Sparkasse Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten2 Wochen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball2 Wochen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein2 Wochen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges2 Wochen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball2 Wochen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges2 Wochen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges2 Wochen ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball3 Wochen ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges3 Wochen ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges3 Wochen ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge