Connect with us

Sonstiges

Kunst-Anschlag – Signale aus der Nürnberger Szene

Published

on

Fotografie, Malerei, Zeichnung, Illustration, Lettering – zu sehen auf großformatigen Werbeflächen.

So vielfältig zeigt sich die Open Air Gallery „Kunst-Anschlag – Signale aus der Nürnberger Szene“, die von 17. bis 27. Juli 2020 in die dritte und vorerst letzte Runde geht. Dieses Sonderformat, das vom Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur der Bürgermeisterin realisiert wird, zeigt die Vielfalt der Nürnberger Kunstszene und versteht sich als Unterstützung für die Kunstschaffenden während der Corona-Krise.

Wie bereits in den ersten beiden Dekaden gestalten 20 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Plakatwände der Stadtreklame, die über das Nürnberger Stadtgebiet verteilt sind. In dieser Ausgabe zählen zu den Teilnehmenden Sebastian Autenrieth, Oliver Boberg, Lisa Haselbek, Martin Franz, Johannes Kersting, Andreas Oehlert, Benjamin Moravec, Tom Karg, Ursula Kreutz, Cris Krieger, Eun Hui und Chang Min Lee sowie Elisaweta Sliwinska.

Kunst-Anschlag Gerlinde Pistner

Über die Fahrrad-App Komoot gibt es erneut die Möglichkeit, sich individuelle Touren zu den Kunstwerken zusammenzustellen. An den Sonntagen 19. und 26. Juli jeweils um 11 Uhr sowie am Donnerstag, 23. Juli, um 18.30 Uhr zeigt die Kunstvermittlerin Pirko Schröder bei geführten Fahrradtouren jeweils eine Auswahl der Kunstwerke. Die Führungen dauern circa eineinhalb Stunden. Der Treffpunkt wird nach Anmeldung unter projektbuero-kultur@stadt.nuernberg.de bekanntgegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Angebot ist kostenfrei.

Bilderleisten zu den vergangenen Dekaden des Kunst-Anschlags sowie weitere Informationen zu „Kultur trotz(t) Corona“ gibt es unter:

www.nuernberg.de/internet/kulturreferat/kultur_trotz_corona.html und https://blauenacht.nuernberg.de/Kunst-Anschlag#dekade_drei. Ebenso sind zahlreiche Kunstwerke auf Instagram unter dem Hashtag „#kunstanschlag“ zu finden.

Das Projektbüro arbeitet für 2020 an weiteren Sonderformaten als Alternative zu den ausgefallenen Großveranstaltungen wie Bardentreffen, Klassik Open Air oder Blaue Nacht. Ebenso laufen die Vorbereitungen für die Stadt(ver)führungen, die von 18. bis 20. September stattfinden, auf Hochtouren.

Text: Stadt Nürnberg / alf
Titelfoto: Johannes Felder beim Kunst-Anschlag
Fotos: Jutta Missbach

Advertisement
Advertisement

News

Basket-& Handball1 Minute ago

HC Erlangen: Fackelmann und Heitec verlängern Partnerschaft als Hauptsponsoren

Der HC Erlangen und seine Hauptsponsoren Fackelmann und HEITEC setzen ihre, seit Jahren bestehende Partnerschaft, auch in der Saison 20/21...

Motorsport1 Stunde ago

ADAC TCR Germany: Hyundai und Honda triumphieren beim Saisonauftakt

Junior Nico Gruber gewinnt das erste Saisonrennen auf dem Lausitzring

Fußball1 Tag ago

Kleeblatt testete gegen SV Wehen Wiesbaden

Eine Woche nach dem Trainingsauftakt absolvierte die SPVGG GREUTHER FÜRTH ihr erstes Testspiel.

Sonstiges1 Tag ago

Technik Museum Sinsheim begrüßt die German Tuning Fanatics

Tuning Roadshow im Kraichgau

Eishockey2 Tagen ago

Nürnberg Ice Tigers: Tom Gilbert bleibt und Vincent Hessler kommt

Die Nürnberg Ice Tigers können auch in der DEL-Saison 2020/21 auf Tom Gilbert zählen und holen von Liga-Konkurrent Eisbären Vincent...

Sonstiges2 Tagen ago

Wahre Helden auf vier Beinen: Auch Rettungshunde benötigen Training!

Respekt vor den Leistungen der Rettungshunde-Staffeln!

Fußball4 Tagen ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball5 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges7 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Interessante Beiträge