Connect with us

Sonstiges

Es summt auf dem Dach des Johannes-Scharrer-Gymnasiums

Published

on

Sparkasse Nürnberg vergibt 100.000 Euro für ökologische Projekte

Bereits in ihrem Jubiläumsjahr (2021) setzte die Sparkasse Nürnberg die Förderung von nachhaltigen Aktionen in den Fokus. 200.000 Euro wurden an grüne Projekte von Kitas, Schulen und Vereine vergeben.

Unter Anleitung von Imker Ralph Wiedemann (zweiter von rechts) werden Schüler:innen des Johannes-Scharrer-Gymnasiums in Vorbereitung auf den zukünftigen Wahlkurs herangeführt

Weil die Sparkasse die Region zukunftsorientiert mitgestalten möchte, hat sie die Spendenaktion nun verlängert. 100.000 Euro – und damit ein Drittel des Spendenetats – gehen auch in diesem Jahr gezielt an ökologische Projekte in Nürnberg und dem Landkreis Nürnberger Land.

Video: „es summt auf dem Dach des Johannes-Scharrer-Gymnasiums“

Mit der letztjährigen Spendenaktion wurden über 60 grüne Projekte von Kitas, Schulen und gemeinnützigen Vereinen mit insgesamt 200.000 Euro gefördert. Mit dabei waren viele Baumpflanzungen, Hochbeete und Naschgärten in Grundschulen und Kitas.

Die Bienenkönigin inmitten ihren Bienen

Aber auch Großprojekte wie das geplante „grüne Klassenzimmer“ der Peter-Vischer-Schule oder das Bienenprojekt des Johannes-Scharrer-Gymnasiums. Auf dem Dach der Schule mitten in der Altstadt blüht und summt es nun endlich. „Von der großzügigen Spende der Sparkasse konnten wir die Bienenstöcke, Schutzanzüge für die Kinder und bienenfreundliche Pflanzen anschaffen. Zudem ist die Hälfte der Kosten für den wöchentlichen Besuch des Imkers abgedeckt, der Lehrkräfte so anleitet, dass sie den Wahlkurs ab 2023 dann selbst leiten können“, bedank sich Dr. Michael Schminke für die Spende.

Es blüht und summt auf dem Dach des Johannes-Scharrer-Gymnasiums mit einem schönen Blick zur Kaiserburg

Ein durch und durch nachhaltiges Projekt, findet Dr. Michael K!äver, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Nürnberg: „Die Sparkassenidee setzt mit ihrem regionalen Geschäftsmodell und dem Grundsatz der Gemeinwohlorientierung schon immer ganz klar auf Nachhaltigkeit. Hier gehen wir also unseren Weg konsequent weiter und unterstützen sehr gerne so tolle ökologische Projekte wie den Bienen-Wahlkurs am Johannes-Scharrer-Gymnasium“.

Es blueht und summt auf dem Dach des Johannes-Scharrer-Gymnasiums mit einem Blick über Nürnbergs Altstadt

Kitas, Schulen und Vereine, die grüne Projekte umsetzen möchten, können sich ab sofort um eine Spende der Sparkasse Nürnberg bewerben. Alle Infos dazu gibt es im Online-Magazin der Sparkasse Nümberg: s-magazin.de/engagement/mehr-gruen-fuer-nuernberg.

Es blüht und summt (hier eine Hummel) auf dem Dach des Johannes-Scharrer-Gymnasiums

Waldpfad für den Nürnberger Tiergarten

Parallel zur Spendenaktion „Mehr Grün für Nürnberg“ übernimmt die Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg mit ihrer Förderung von 4,1 Mio. Euro die kompletten Kosten für den geplanten Waldpfad im Nürnberger Tiergarten. Der Waldpfad ist Erlebnis- und pädagogisches Klimaschutzprojekt zugleich. Baubeginn ist für das Frühjahr 2023 geplant.

Unter Anleitung von Imker Ralph Wiedemann (rechts) probiert Dr. Michael Klaever (stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Nürnberg) frischen Honig direkt an einer mit Waben und Honig gefüllten Zarge

Zukunftsfähige Stadtwaldbäume

lm Jubiläumsjahr pflanzten Auszubildenden der Sparkasse Nürnberg bereits 200 zukunftsfähige Bäume in einem Waldstück bei Kraftshof. Im November werden weitere zukunftsfähige Stadtwaldbäume dazukommen, die sowohl mit den extremeren Temperaturen als auch mit den sich ändernden Niederschlägen auf den hier sehr sandigen Böden zurechtkommen. Damit wir auch in Zukunft noch von Wald umgeben sind.

Text: Sparkasse Nürnberg
Titelfoto: Unter Anleitung von Imker Ralph Wiedemann (rechts) werden Schüler:innen des Johannes-Scharrer-Gymnasiums in Vorbereitung auf den zukünftigen Wahlkurs herangeführt
Fotos/Video: ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten4 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein4 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges5 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball6 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges7 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges1 Woche ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball2 Wochen ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges2 Wochen ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge