Connect with us

Sonstiges

wbg Nürnberg: 36 600 Euro gehen an acht verschiedene Einrichtungen

Published

on

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für acht sehr unterschiedliche Einrichtungen und Organisationen 36 600 € bewilligt

17 000 € erhält das Projekt „Mentor Nürnberg – Leselernhelfer an Schulen“ als Finanzierungsbeitrag für die Anschaffung von 20 Notebooks. Damit werden digitale Lesestunden angeboten, die gerade in Zeiten der Pandemie von Bedeutung sind, die aber auch danach hervorragend genutzt werden können. Über die Zuwendung freuten sich Rektor i.R. Peter Gruber, ehrenamtlicher Projektkoordinator, und Wolfgang Neumüller, Leitung „ZAB-Zentrum Aktiver Bürger“.

Das CURATORIUM ALTERN GESTALTEN erhält für das Projekt „Dialog: Kultur & Demenz“ eine Förderung von 8 000 Euro. Damit wird eine digitale Plattform finanziert, die es ermöglichen soll, dass insbesondere demente und hochbetagte Menschen sowie deren Angehörige einen interaktiven Kulturkalender und dessen Angebotsinhalte nutzen können. Es freute sich der Projektleiter Gerontologie, Georg Weigl, über den Zuschuss.

Die Lebenshilfe Nürnberg e. V. erhält für die Kindertagesstätte in der Ostendstraße 3 000 Euro. Damit sollen die vorhandenen Freiflächen in essbare Spiel- und Erlebnislandschaften umgestaltet werden. Zur Übergabe waren erschienen: Hermann Lechner, stv. Vorsitzender und Marco Höyns, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Nürnberg.

Die Werkbund Werkstatt Nürnberg gGmbH bekam einen Zuschuss in Höhe von 2 500 Euro für die Neuauflage seiner Tätigkeits-Broschüre. Darin werden die Aktivitäten dieser privaten Bildungseinrichtung beschrieben. Geschäftsführer Norbert Zlöbl nahm die Förderung entgegen.

Für die Gostenhofer Ateliertage GOHO bekommt der Trägerverein GOHO e. V. einen Zuschuss in Höhe von 2 000 Euro. Damit wird die vielfältige Kleinkunstszene in Gostenhof gefördert, was gerade in Zeiten der Pandemie sehr wichtig ist. Es nahm der Vorsitzende von GOHO e. V., Wilhelm Wiesner, teil.

Der Kindergarten St. Maximilian Kolbe bekommt für ein Projekt im Rahmen der Sanierung der Einrichtung 1 600 Euro. Damit werden die Kinder spielerisch an die Aufgaben der auf der Baustelle tätigen Menschen herangeführt.

Das Kulturprojekt „Extrem laut und unglaublich nah“ des Vereins transforming arts e. V. erhält einen Zuschuss in Höhe von 1 500 Euro. Damit wird ein Pandemie-Projekt gefördert, das die Kunst- und Kulturszene, insbesondere im Bereich rund um den Plärrer, unterstützt.

Der Verein Egidienberg e. V. hat einen Förderantrag für das Theaterprojekt „Der Puzzlemacher“ im Haus des Spiels gestellt. Er bekommt einen Zuschuss von 1 000 Euro. Die Regisseurin des Stücks, Nicole Schymiczek freut sich über die Unterstützung.

„Mit der Ausschüttung haben wir wieder eine ganze Reihe sinnvoller und guter Projekte zum Wohle der Stadtgesellschaft Nürnbergs gefördert. Einige wurden bereits realisiert, andere stehen noch davor, alle haben jedoch eine Förderung verdient. Manche gibt es nur, weil Corona die Aktionen erforderlich machte. So reagieren wir als wbg 2000 Stiftung immer wieder auf aktuelle Ereignisse“, erläutert Dieter Barth anlässlich der Zuwendungsübergaben.

Anträge auf Unterstützung können an die

wbg 2000 Stiftung
Glogauer Straße 70
90473 Nürnberg

gerichtet werden. Informationen und Antragsformulare gibt es im Internet unter www.wbg2000stiftung.de.

Text: wbg Nürnberg
Titelfoto: Aufgrund der Pandemie wurde kein Gruppenfoto erstellt, deshalb nur das Übergabefoto der größten Zuwendung: wbg-Maskottchen Hausi, Rektor i.R. Peter Gruber von Mentor Nürnberg, Wolfgang Neumüller, ZAB-Zentrum Aktiver Bürger und wbg-Pressesprecher Dieter Barth (v.l.n.r.).
Foto: Axel Rieger, wbg Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges2 Tagen ago

wbg nürnberg: Kindergarten und Jugendtreff für die Südstadt

WBG KOMMUNAL GmbH betreut die Neubauten eines Ganztages-Kindergartens und eines Jugendtreffs für die Offene Kinder– und Jugendarbeit in der Dianastraße

Sonstiges3 Tagen ago

Welt-Schildkröten-Tag: Zuchterfolg bei Europäischen Sumpfschildkröten im Tiergarten

Es war ein großer Zuchterfolg, den der Tiergarten der Stadt Nürnberg im Sommer letzten Jahres verkündete:

Motorsport3 Tagen ago

Porsche Carrera Cup Deutschland, 4. Lauf, Spielberg (Österreich)

Dreifach-Erfolg für Huber Racing: Heinrich siegt vor Schuring und Ammermüller

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – FC Schalke 04 1:2

Clubfans und Schalkefans feiern gemeinsam den Aufsteiger und Meister

Fußball5 Tagen ago

„Spielräume meets Nürnberger Tierheim“

Boxer-Gelände herrichten mit Johannes Geis

Sonstiges6 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis ging an Sayragul Sauytbay

Eintrag auch ins goldene Buch der Stadt Nürnberg

Sonstiges6 Tagen ago

Menschenrechtsbrunnen am Wöhrder See in Betrieb genommen

Auch die Energie- und Umweltstation am Wöhrder See wurde endlich offiziell eingeweiht

Sonstiges1 Woche ago

Schutz für Bodenbrüter

Jetzt ist wieder die Zeit, in der Kiebitze, Rebhühner, Feldlerchen, Schafsstelzen und Flussregenpfeifer in Feldern und Wiesen brüten

Fußball1 Woche ago

1. FC Nürnberg: Vorstellung des Projekts „ClubKunst“ Vol. 2

Ein Kunstprojekt des Instituts für moderne Kunst und des 1. FC Nürnberg

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberger Frühlingsfest endete nach knapp drei Wochen

„Riesenzuspruch nach Coronapause“

Interessante Beiträge