Connect with us

Sonstiges

Nürnberger U-Bahnnetz wächst

Published

on

Rohbauarbeiten für U-Bahn-Strecke nach Gebersdorf starten

Im März 2020 beginnen die Rohbauarbeiten für den Bauabschnitt von Großreuth bei Schweinau bis nach Gebersdorf. Erste vorbereitende Arbeiten starten bereits im Februar. Die Inbetriebnahme der neuen rund zwei Kilometer langen Strecke erfolgt voraussichtlich im Jahr 2025. Einschließlich Ausbau betragen die Netto-Gesamtkosten rund 136,9 Millionen Euro.

Im Westen beginnen die Arbeiten mit einer oberirdischen Abstell- und Wendeanlage, an die sich unmit-telbar der U-Bahnhof Gebersdorf anschließt. In Gebersdorf wird zusätzlich ein oberirdischer Betriebshof errichtet. Für die Stromversorgung des neuen Streckenabschnitts und des Betriebshofs ist der Bau eines eigenen Gebäudes erforderlich. Zwischen Gebersdorf und Kleinreuth bei Schweinau wird ein Tunnel ge-baut. Dieser Tunnel wird teilweise in offener und teils in bergmännischer Bauweise erstellt. Vom U-Bahn-hof Kleinreuth bei Schweinau wird über einen Tunnel die Verbindung zum U-Bahnhof Großreuth bei Schweinau hergestellt und dabei die Güterzugstrecke der Deutschen Bahn (DB) unterfahren.

Bahnhof Gebersdorf

Der etwa 158 Meter lange U-Bahnhof Gebersdorf wird in offener Bauweise errichtet. Das Bauwerk liegt unter der Gebersdorfer Straße und im südlichen Bereich des Sandäckerareals. Im Zuge der Bauabreiten wird die Straßenbrücke an der Gebersdorfer Straße abgebrochen. Während der Bauzeit wird der Verkehr über eine Umfahrung geführt. Der Zugang zum U-Bahnhof ist über zwei Aufzüge, eine Fahrtreppe und zwei Festtreppen vorgesehen. Die Anordnung der Zugangsmöglichkeiten ist so gewählt, dass der U-Bahn-hof ohne Querung der Gebersdorfer Straße erreicht werden kann. Nach Abschluss der Rohbauarbeiten für die U-Bahntrasse ist der Bau eines Busbahnhofs vorgesehen, der die Verkehrsmittel Bus und U-Bahn miteinander verknüpft.

Tunnelbauwerk zwischen Bahnhof Gebersdorf und Bahnhof Kleinreuth bei Schweinau

Der Tunnel besteht aus zwei Einzelröhren mit einer Länge von je rund 585 Metern. Er unterquert die Südwesttangente sowie den Main-Donau- Kanal und wird unter dem gewerblich genutzten Gebiet an der Diebacher Straße geführt. Bei der Unterquerung des Main-Donau-Kanals wird ein Abstand zwischen der Kanalsohle und der Außenkante des Tunnels von circa neun Metern eingehalten werden.

U-Bahnhof Kleinreuth bei Schweinau

Der U-Bahnhof Kleinreuth bei Schweinau entsteht im sogenannten Tiefen Feld südlich des Ortsteils Kleinreuth. Die Zugangsbauwerke des U-Bahnhofs werden zwischen den Richtungsfahrbahnen der zukünftigen neuen Rothenburger Straße liegen. Der Zugang erfolgt über zwei Fahrtreppen, zwei Fest-treppen und einen Aufzug. Über Bushaltepunkte wird später eine Verknüpfung zwischen U-Bahn und Bus ermöglicht werden.

Tunnelbauwerk zwischen den U-Bahnhöfen Kleinreuth bei Schweinau und Großreuth bei Schweinau

Das zweigleisige Tunnelbauwerk hat eine Länge von rund 356 Metern. Es wird von Kleinreuth bei Schwei-nau aus aufgefahren und unterquert die DB-Güterzugstrecke zwischen Nürnberg Rangierbahnhof und Fürth Güterbahnhof mit einem Abstand von circa sechs Metern und schließt an das bestehende Tunnel-bauwerk des U-Bahnhofs Großreuth bei Schweinau an.

Text: Stadt Nürnberg
Foto: Stadt Nürnberg, Geobasisdaten: Bayerische Vermessungsverwaltung/U-Bahnbauamt

Continue Reading
Advertisement
Advertisement

News

Fußball1 Tag ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – DSC Arminia Bielefeld 2:4

Der Spitzenreiter bewies im Ronhof seine Klasse!

Sonstiges2 Tagen ago

Spielwarenmesse erzielt mit Internationalität und Qualität neue Bestwerte

Zu ihrer 71. Ausgabe behauptet die Spielwarenmesse ihre Stellung als Branchenevent Nr. 1.

Basket-& Handball3 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – HBW Balingen-Weilstetten 32:27

HCE machte es sich phasenweise selbst unnötig schwer!

Sonstiges3 Tagen ago

Weiberfasching mit den Kratzbärscht’n – „Am und im Meer“

Zum 25. Mal laden die Kratzbärscht’n der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval zum großen Spektakel am Weiberdonnerstag ein.

MotorNews4 Tagen ago

MotorNews von Alfa Romeo über Jeep bis Volvo

Neues von Alfa Romeo, Audi, BMW, Hyundai Jeep, Kia, Knaus Tabbert, Mercedes-Benz, Mitsubishi, Nissan, Seat und Volvo

Sonstiges5 Tagen ago

Metropolregion Nürnberg: EntdeckerPass feiert zehnjähriges

Freizeitkarte der Metropolregion Nürnberg feiert 2020 zehnjähriges Jubiläum

Sport Allgemein5 Tagen ago

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg im historischen Rathaussaal

Nürnberg´s Sportler 2019 sind Lena Gottwald, Taliso Engel + der Nürnberg Falcons BC

Fußball6 Tagen ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 1:3

Elfmeter-Fehlschuss von Hrgota als Knackpunkt . . .

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg feiert zusammen: „Verliebt in Demokratie“

Wenige Wochen vor der Kommunalwahl wirbt ein breites gesell-schaftliches Bündnis bei einer großen Veranstaltung unter dem Motto „Verliebt in Demokratie“...

Sonstiges1 Woche ago

Künstlergespräch mit Reiner Zitta und Peter Angermann

Reiner Zitta und Peter Angermann führen zum Abschluss der Künstlergespräche zur Ausstellung „Nürnberger Schule – führend in Malerei“ ein Künstlergespräch.

Interessante Beiträge