Connect with us

Sonstiges

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Gorillas

Published

on

Die Gorillaweibchen Habibu und Louna brachten erstmals Nachwuchs auf die Welt.

Am Sonntag, 3. November 2019, brachte das Gorillaweibchen Habibu im Tiergarten der Stadt Nürnberg ihr erstes Junges zur Welt. Das Jungtier wurde kurz nach 20 Uhr geboren. Die zwölfjährige Habibu kümmert sich fürsorglich um ihren Nachwuchs. Das Jungtier hält sich selbstständig an seiner Mutter fest.

Bereits am Morgen desselben Tages fanden Tierpflegerinnen auch das 13-jährige Gorillaweibchen Louna mit einem Jungtier vor. Es handelte sich auch bei Louna um den ersten Nachwuchs. Ihr Jungtier war jedoch von Beginn an lebensschwach, weitgehend unbehaart und zeigte keinerlei Greifreflexe. Louna kümmerte sich als Mutter dennoch vorbildlich um ihr Junges. Das Jungtier starb nach mehreren Stunden und Louna trägt es auch noch nach dessen Tod mit sich herum wie es bei Affen üblich ist.

Die gesamte Gorillagruppe verhält sich ruhig und interessiert. Lena, die Älteste der Gruppe, zeigt durch ihre aufmerksame Nähe zu den beiden Müttern den starken Zusammenhalt, den die beiden Jungtiere auslösen. Der Vater Thomas verhält sich unauffällig, was bei Gorillas bedeutet, dass er die Jungtiere als seine eigenen Schutzbefohlenen akzeptiert.

Das Gorillaweibchen Habibu wurde am 29. Juli 2007 im Zoo Zürich geboren und wuchs in einer gut funktio-nierenden Gorillagruppe heran. Seit dem 12. September 2014 lebt sie im Tiergarten Nürnberg, wo sie sich schnell in ihrer neuen Gruppe einlebte. Das Gorillaweibchen Louna kam am 13. Juli 2006 im Zoo Leipzig zur Welt und auch sie wuchs in einer großen, sozial strukturierten Gorillagruppe auf. Das Verhalten beider Muttertiere zeugt von sozialer Kompetenz.

Das Gorillahaus wurde vorerst geschlossen, damit sich Louna von ihrem verstorbenen Jungtier in Ruhe trennen kann und ist mittlerweile wieder geöffnet.

Text: Stadt Nürnberg alf (ISPFD)
Titelfoto: Das Jungtier von Gorillaweibchen Habibu. Bildnachweis: Ramona Such

Continue Reading
Advertisement
Advertisement

News

Fußball22 Stunden ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – DSC Arminia Bielefeld 2:4

Der Spitzenreiter bewies im Ronhof seine Klasse!

Sonstiges2 Tagen ago

Spielwarenmesse erzielt mit Internationalität und Qualität neue Bestwerte

Zu ihrer 71. Ausgabe behauptet die Spielwarenmesse ihre Stellung als Branchenevent Nr. 1.

Basket-& Handball3 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – HBW Balingen-Weilstetten 32:27

HCE machte es sich phasenweise selbst unnötig schwer!

Sonstiges3 Tagen ago

Weiberfasching mit den Kratzbärscht’n – „Am und im Meer“

Zum 25. Mal laden die Kratzbärscht’n der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval zum großen Spektakel am Weiberdonnerstag ein.

MotorNews4 Tagen ago

MotorNews von Alfa Romeo über Jeep bis Volvo

Neues von Alfa Romeo, Audi, BMW, Hyundai Jeep, Kia, Knaus Tabbert, Mercedes-Benz, Mitsubishi, Nissan, Seat und Volvo

Sonstiges5 Tagen ago

Metropolregion Nürnberg: EntdeckerPass feiert zehnjähriges

Freizeitkarte der Metropolregion Nürnberg feiert 2020 zehnjähriges Jubiläum

Sport Allgemein5 Tagen ago

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg im historischen Rathaussaal

Nürnberg´s Sportler 2019 sind Lena Gottwald, Taliso Engel + der Nürnberg Falcons BC

Fußball6 Tagen ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 1:3

Elfmeter-Fehlschuss von Hrgota als Knackpunkt . . .

Sonstiges7 Tagen ago

Nürnberg feiert zusammen: „Verliebt in Demokratie“

Wenige Wochen vor der Kommunalwahl wirbt ein breites gesell-schaftliches Bündnis bei einer großen Veranstaltung unter dem Motto „Verliebt in Demokratie“...

Sonstiges7 Tagen ago

Künstlergespräch mit Reiner Zitta und Peter Angermann

Reiner Zitta und Peter Angermann führen zum Abschluss der Künstlergespräche zur Ausstellung „Nürnberger Schule – führend in Malerei“ ein Künstlergespräch.

Interessante Beiträge