Connect with us

Sonstiges

Consumenta 2019

Published

on

Rund 1.400 Aussteller bieten Produkte, Informationen, Erlebnisse, Mitmachaktionen, Genuss und neue Highlights.

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung wurde die neue Genusslandkarte der Metropolregion Nürnberg enthüllt.

Thilo und Henning Könicke eröffnen die Consumenta

Der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbrau-cherschutz, Thorsten Glauber, MdL, sprach in seiner Eröff-nungsansprache von der wirtschaftlichen Bedeutung der Consumenta: „In Nürnberg kommen die Verbraucher auf ihre Kosten. Die Consumenta bietet als attraktives Schau-fenster einer starken Region spannende Impulse und re-präsentiert die allerneuesten Trends. Die Consumenta ist wichtiger Seismograph für neueste Entwicklungen und wirtschaftlicher Spiegel einer starken Region.“

Marketingstar für Hanke – kreative Handwerks-leistungen

 

Der Hilpoltsteiner Handwerksbetrieb Hanke wurde im Rahmen der offiziellen Messeeröffnung mit dem Consumenta „Marketing Star“ ausgezeichnet.

Der Hilpoltsteiner Handwerksbetrieb Hanke wurde im Rahmen der offiziellen Messeeröffnung mit dem Consu-menta „Marketing Star“ ausgezeichnet. Das Kreativ-Team von Hanke bietet Handwerksleistungen für Haus- und Lebensräume an und arbeitet bereits in der dritten Gene-ration. Seit 18 Jahren stellt Hanke auf der Consumenta aus und sorgt mit einem markanten Dach auf dem Messestand stets für einen Blickfang. Darüber hinaus hat die Firma ein individuelles Konzept entwickelt, das bei der Nachbereitung und Auswertung der Messekontakte hilft.

Bekanntgabe der Gewinner des 2. Spezialitäten-wettbewerb der Metropolregion Nürnberg

 

In Halle 1 zeigen die Preisträger des 2. Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg ihre Spezialitäten

Johanna Rach sellt in Halle 3 auf dem GINmarket ihr Produkt Ludwigs Bavarian Dry Gin vor

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Consumenta-Eröffnung wurde die neue kulinarische Landkarte der Metropolregion Nürn-berg, auf der die Gewinner des 2. Spezialitätenwettbewerbs verzeichnet sind, enthüllt. 169 Preisträger wurden für ihre regionalen Besonderheiten ausgezeichnet, einige dieser Produkte gibt es in den nächsten Tagen auf der Consumenta zu verkosten.

Die Consumenta läuft noch bis einschließlich Sonntag, 3. November und bietet ein vielfältiges Programm rund um die Themen Bauen, Wohnen, Haushalt, Mode, Spiel, Gesundheit und Genuss. Nur an den ersten beiden Tagen begleitet der GINmarket Nürnberg die Consumenta.

Text: AFAG (ISPFD)
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Eishockey18 Stunden ago

Nürnberg Ice Tigers stellten mit NCP den neuen Hauptsponsor vor

NIT mit NCP vorerst in die nächsten drei Jahre

Motorsport2 Tagen ago

Corona-Krise: Heuer kein Norisring

Stadt Nürnberg verweigert Genehmigung für das Highlight der DTM

Sonstiges2 Tagen ago

“Pressefoto Bayern 2019” im Museum Industriekultur

Wanderausstellung des BJV gastiert erneut in Nürnberg

Fußball2 Tagen ago

2. Liga: Fürther 1:1 in Darmstadt – FCN nur 0:0 gegen Bochum

Fürth hilft ein Punkt mehr als dem 1. FCN

Sonstiges5 Tagen ago

Nürnberg wird Wasserstoff-Hauptstadt

HYDROGEN DIALOGUE als neue Veranstaltung für die europäische Wasserstoffgemeinschaft am 18. November 2020 bei der NürnbergMesse

Sonstiges5 Tagen ago

Nürnberg: Fahrradstraßen-Netz wächst weiter

Die Zahl der Fahrradstraßen in Nürnberg wächst:

Sonstiges7 Tagen ago

FF Nürnberg: Bauarbeiten für Gerätehaus Worzeldorf beginnen

Die Stadt Nürnberg hat die WBG KOMMUNAL GmbH mit der Überarbeitung von derzeit sechs Standorten der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg...

Sonstiges7 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg macht Sumpfschildkröten fit für die Natur

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg beteiligt sich an einem Schutzprojekt für Europäische Sumpfschildkröten und engagiert sich für eine weitere bedrohte...

Sonstiges7 Tagen ago

Nürnberg: Teamplay für Bildungsgerechtigkeit

Mit Teamplay sind Ehrenamtliche im Einsatz für gerechte Bildung.

Sonstiges7 Tagen ago

QUELLE-Park: 16 Obst-Bäume an vier “Baum-Paten” übergeben

Quartiers-Grünfläche in Nürnberg-Eberhardshof

Interessante Beiträge