Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Bürgerreise Nordgriechenland und Kavala

Published

on

Besichtigung von Metéora Klöstern, das Naturschutzgebiet des Kerkini-Sees und Kavala

Bei einer Bürgerreise nach Nordgriechenland vom 18. bis 25. Mai 2020 können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Metéora-Klöster und das Naturschutzgebiet des Kerkini-Sees besichtigen und Nürnbergs Partnerstadt Kavala im Nordosten Griechenlands kennenlernen.

Die Reise kostet 1 449 Euro pro Person im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 190 Euro. Die Beratung und Buchung erfolgt über das Reisebüro Reiseglück in der Tilsiter Straße 6c, Telefon 09 11 / 63 92 28, E-Mail reiseglueck@gmx.de.

Auch ein Besuch der Halbinsel Chalkidiki mit ihren fingerartigen Landzungen und einzigartigen Sehens-würdigkeiten steht auf dem Programm. Begleitet wird die Reisegruppe von der Nürnberger Stadträtin Aliki Alesik sowie von Waltraud Benaburger von der Firma Reiseglück.

Veranstalter der Bürgerreise nach Nordgriechenland ist AtourO GmbH in Ludwigsburg in Kooperation mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg.

Weitere Informationen: https://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_61272.html

Text: Stadt Nürnberg / jos
Titelfoto. Altstadt und Hafen von Kavala Bildnachweis: Dimofelia Archiv

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge