Connect with us

Sonstiges

iENA 2019: Erfinderwettbewerb sucht „Frankens kreativsten Kopf“

Published

on

Innovationen erfolgreich managen – Wie gelingt ein erfolgreicher Innovationsprozess?

Sowohl Global Player als auch mittelständische Unternehmen aber auch Einzelerfinder und Entwickler stehen vor dieser Frage. Der iENA-Innovationskongress liefert Unterstützung für ein erfolgreiches Innovationsmana-gement. Doch was bringt die beste Idee, wenn sie es nie aus der Schublade heraus schafft?

Um die Innovationskraft in Franken weiter zu fördern, gibt es zur internationalen Erfindermesse iENA wieder den Erfinderwettbewerb „Frankens kreativster Kopf“. Teilnahmeschluss ist der 22. September.

Innovationen schaffen Zukunft und sind die Triebfeder für langfristigen Erfolg. Der Innovationskongress steht unter dem Titel „Innovationen erfolgreich managen“: Am Donnerstag, 31. Oktober geben Innovationsmanager aus Unternehmen und Wissenschaft exklusive Einblicke in ihre Innovationskultur sowie Tipps für das erfolg-reiche Management von Innovationsprozessen. Es geht unter anderem darum, wie durch Netzwerke und strategische Partnerschaften erfolgsversprechende Ideen entstehen können.

Unter dem Motto “Looking Beyond The Horizon“ zeigt Prof. Dr. Alexander Hahn von der Technischen Hoch-schule Nürnberg, wie industrieübergreifende Netzwerke Innovation erfolgreich machen. Unternehmen, Gründer und Erfinder können die Erkenntnisse und Impulse aus diesem Vortrag für die Entwicklung und Vermarktung von Innovationen nutzen. Dipl.-Ing. Thorsten Lührs, Innovationmanager bei dem Technologie-konzern J.M. Voith SE & Co. KG, zeichnet in seinem Vortrag über den Voith-Innovationsprozess den Weg zurück von erfolgreichen Produkten über den Entwicklungsprozess bis hin zur anfänglichen Idee und gibt damit Entwicklern und Erfindern praktische Tipps mit auf den Weg. Weitere Speaker aus Wirtschaft und Forschung stellen den Besuchern ihre Innovationskultur vor. Der iENA Innovationskongress wird mit Unterstützung durch den IHK-AnwenderClub „Produkt- und Innovationsmanagement“ veranstaltet.

Mit der iENA wird Nürnberg einmal im Jahr zur Heimat für Kreative, Innovationen und Erfindungen. Vom 31. Oktober bis zum 3. November werden, parallel zur großen Publikumsmesse Consumenta, rund 800 Erfind-ungen aus der ganzen Welt bei der iENA erwartet. Die Fachmesse liefert Unterstützung in allen Entwicklungs-phasen, von der ersten Idee über die Erstellung eines Prototyps bis hin zur Markteinführung, Vermarktung und Unternehmensgründung.

Erfinderwettbewerb: Frankens Kreativster Kopf gesucht!

Noch bis zum 22. September können sich kreative Erfinder und Entwickler mit ihren Innovationen bewerben. Der Gewinner des Erfinderwettbewerbs „Frankens kreativster Kopf 2019“ erhält einen kostenlosen Messe-stand auf der iENA und kann seine Erfindung dort einem internationalen Publikum präsentieren und damit Kontakt zu Scouts, Investoren und Unternehmern knüpfen. Die iENA hilft damit, einen großen Schritt weiter zu gehen, auf dem Weg von der Idee zum Erfolg.

Tickets für den Innovationskongress, das Anmeldeformular für „Frankens kreativsten Kopf“ sowie weitere Informationen gibt es unter www.iena.de.

Text / Foto: AFAG

Advertisement
Advertisement

News

Fußball16 Stunden ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – VfL Bochum 1848 1:2

Im Spitzenduell setzt sich der Tabellenführer durch

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges3 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges3 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges3 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport3 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges3 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey4 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Motorsport5 Tagen ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Interessante Beiträge