Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Bürgerreise in die spanische Partnerstadt Córdoba

Published

on

Unter dem Motto „Spanischer Bürgerkrieg und dessen Erinnerungs-kultur“ findet vom 28. März bis 4. April 2020 eine Reise für 25 Teil-nehmerinnen und Teilnehmer statt.

Interessierte können auf der Rundreise unter anderem Saragossa, Madrid und Nürnbergs Partnerstadt Córdoba kennenlernen. Der Aufenthalt in Spanien kostet inklusive Hin- und Rückflug ab Nürnberg pro Person 1 799 Euro im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 260 Euro.

Alkazar von Córdoba

Auf dem Programm stehen architektonische, historische und künstlerische Besonderheiten mit Fokus auf den Spani-schen Bürgerkrieg. Auch 80 Jahre nach dem Bürgerkrieg und fast 45 Jahre nach Ende der Franco-Diktatur sind viele Wunden dieser Zeit noch offen. Die Gruppe besichtigt das Bild „Guernica“ von Pablo Picasso, das sich mit dem Bom-bardement der gleichnamigen Stadt durch die deutsche Legion Condor auseinandersetzt. Des Weiteren ist der Besuch von Gedenkstätten wie dem ehemaligen Konzen-trationslager in Gurs in den französischen Pyrenäen vor-gesehen. Die Gedenktafel am Glorieta Ciudad de Núrem-berg, welche an die 345 Cordobesen erinnert, die während des Holocausts ums Leben kamen, ist ebenfalls Teil des Programms. Über Madrid, Brunete oder auch Toledo geht es bis nach Córdoba. Dort sind Begegnungen mit offiziellen Vertretern und mit Bürgerinnen und Bürgern der Partnerstadt Córdoba sowie der Aufenthalt auf einem Bürgerfest des Stadtteils Zona Norte geplant.

Mit der Teilnahme an der Bürgerreise unterstützen die Reisenden laufende und zukünftige Projekte des Amts für Internationale Beziehungen mit der Partnerstadt Córdoba.

Die Beratung und Buchung der Reise erfolgt über das Tui Reisecenter am Stresemannplatz 10. Weitere Informationen sind unter Telefon 09 11 / 5 88 88 20 oder per E-Mail an jule.schneider@tui-reisecenter.de erhältlich.

Text: Stadt Nürnberg
Fotos: Esteban Cuya / Stadt Nürnberg / Amt für Internationale Beziehungen
Titelfoto: Wandgemälde Guernica

Continue Reading
Advertisement
Advertisement

News

Fußball23 Stunden ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – DSC Arminia Bielefeld 2:4

Der Spitzenreiter bewies im Ronhof seine Klasse!

Sonstiges2 Tagen ago

Spielwarenmesse erzielt mit Internationalität und Qualität neue Bestwerte

Zu ihrer 71. Ausgabe behauptet die Spielwarenmesse ihre Stellung als Branchenevent Nr. 1.

Basket-& Handball3 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – HBW Balingen-Weilstetten 32:27

HCE machte es sich phasenweise selbst unnötig schwer!

Sonstiges3 Tagen ago

Weiberfasching mit den Kratzbärscht’n – „Am und im Meer“

Zum 25. Mal laden die Kratzbärscht’n der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval zum großen Spektakel am Weiberdonnerstag ein.

MotorNews4 Tagen ago

MotorNews von Alfa Romeo über Jeep bis Volvo

Neues von Alfa Romeo, Audi, BMW, Hyundai Jeep, Kia, Knaus Tabbert, Mercedes-Benz, Mitsubishi, Nissan, Seat und Volvo

Sonstiges5 Tagen ago

Metropolregion Nürnberg: EntdeckerPass feiert zehnjähriges

Freizeitkarte der Metropolregion Nürnberg feiert 2020 zehnjähriges Jubiläum

Sport Allgemein5 Tagen ago

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg im historischen Rathaussaal

Nürnberg´s Sportler 2019 sind Lena Gottwald, Taliso Engel + der Nürnberg Falcons BC

Fußball6 Tagen ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 1:3

Elfmeter-Fehlschuss von Hrgota als Knackpunkt . . .

Sonstiges7 Tagen ago

Nürnberg feiert zusammen: „Verliebt in Demokratie“

Wenige Wochen vor der Kommunalwahl wirbt ein breites gesell-schaftliches Bündnis bei einer großen Veranstaltung unter dem Motto „Verliebt in Demokratie“...

Sonstiges7 Tagen ago

Künstlergespräch mit Reiner Zitta und Peter Angermann

Reiner Zitta und Peter Angermann führen zum Abschluss der Künstlergespräche zur Ausstellung „Nürnberger Schule – führend in Malerei“ ein Künstlergespräch.

Interessante Beiträge