Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Bürgerreise in die spanische Partnerstadt Córdoba

Published

on

Unter dem Motto „Spanischer Bürgerkrieg und dessen Erinnerungs-kultur“ findet vom 28. März bis 4. April 2020 eine Reise für 25 Teil-nehmerinnen und Teilnehmer statt.

Interessierte können auf der Rundreise unter anderem Saragossa, Madrid und Nürnbergs Partnerstadt Córdoba kennenlernen. Der Aufenthalt in Spanien kostet inklusive Hin- und Rückflug ab Nürnberg pro Person 1 799 Euro im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 260 Euro.

Alkazar von Córdoba

Auf dem Programm stehen architektonische, historische und künstlerische Besonderheiten mit Fokus auf den Spani-schen Bürgerkrieg. Auch 80 Jahre nach dem Bürgerkrieg und fast 45 Jahre nach Ende der Franco-Diktatur sind viele Wunden dieser Zeit noch offen. Die Gruppe besichtigt das Bild „Guernica“ von Pablo Picasso, das sich mit dem Bom-bardement der gleichnamigen Stadt durch die deutsche Legion Condor auseinandersetzt. Des Weiteren ist der Besuch von Gedenkstätten wie dem ehemaligen Konzen-trationslager in Gurs in den französischen Pyrenäen vor-gesehen. Die Gedenktafel am Glorieta Ciudad de Núrem-berg, welche an die 345 Cordobesen erinnert, die während des Holocausts ums Leben kamen, ist ebenfalls Teil des Programms. Über Madrid, Brunete oder auch Toledo geht es bis nach Córdoba. Dort sind Begegnungen mit offiziellen Vertretern und mit Bürgerinnen und Bürgern der Partnerstadt Córdoba sowie der Aufenthalt auf einem Bürgerfest des Stadtteils Zona Norte geplant.

Mit der Teilnahme an der Bürgerreise unterstützen die Reisenden laufende und zukünftige Projekte des Amts für Internationale Beziehungen mit der Partnerstadt Córdoba.

Die Beratung und Buchung der Reise erfolgt über das Tui Reisecenter am Stresemannplatz 10. Weitere Informationen sind unter Telefon 09 11 / 5 88 88 20 oder per E-Mail an jule.schneider@tui-reisecenter.de erhältlich.

Text: Stadt Nürnberg
Fotos: Esteban Cuya / Stadt Nürnberg / Amt für Internationale Beziehungen
Titelfoto: Wandgemälde Guernica

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges18 Stunden ago

Nürnberg sichert Fördergelder für Sportstätten

Bund und Freistaat Bayern unterstützen die Förderung von Sportstätten

Sonstiges2 Tagen ago

Traditionself des 1. FCN und Nürnberger Versicherung unterstützen das Klinikum Nürnberg und die Martha-Maria-Stiftung

Im Rahmen der Aktion „Mein Abschiedsspiel. Mit der Nürnberger.“ trat die Traditionsmannschaft des 1. FCN im Oktober im Max-Morlock-Stadion in...

Motorsport2 Tagen ago

ADAC TCR Germany startet 2021 in die sechste Saison

Tourenwagenserie auch 2021 mit sieben Veranstaltungen – Neue Trophy-Wertung ab dem kommenden Jahr

MotorNews2 Tagen ago

BMW „Born Electric“: Vollelektrischer BMW iX steht im Mittelpunkt des BMW Wintersport-Engagements.

In der Wintersaison 2020/21 präsentiert die BMW Group ihr neues Technologie-Flaggschiff BMW iX im Rahmen der Weltcups Biathlon, Bob und...

Sonstiges3 Tagen ago

Möblierung der Fußgängerzone am Weinmarkt

Für die im März 2020 eingeführte Fußgängerzone am Weinmarkt sind in den vergangenen Wochen als verkehrsberuhigende Maßnahme mobile Holzplattformen aufgestellt...

Sonstiges3 Tagen ago

Digitale Adventswerkstatt im Nürnberger Künstlerhaus

Selbstgemachtes zum Fest schenken

Fußball3 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – SpVgg. Greuther Fürth 2:3

Und wieder ging ein Derby an den Fürther Nachbarn . . .

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnbergs Volksbad wird neu: Jahreskarte jetzt kaufen!

Gemäß Stadtratsbeschluss wird das Volksbad am Plärrer saniert und wiedereröffnet.

Sonstiges5 Tagen ago

Spende für Familienpatenschaften der Stiftung Sozialidee

Die Stiftung Sozialidee Nürnberg freut sich über eine Spende von 5 000 Euro für ihre Familienpatenschaften.

Sonstiges7 Tagen ago

Nürnberg: Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz leuchtet

Bürgermeister Christian Vogel hat den Nürnberger Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz eingeschaltet.

Interessante Beiträge