Sonstiges

Nürnberg: Vortragsreihe „12min.Culture“

Kulturelle Themen aller Art im unterhaltsamen Fokus

Bei der Vortragsreihe „12min.Culture“ werden kulturelle Themen aller Art unterhaltsam in den Fokus gerückt.

Bei der Vortragsreihe „12min.Culture“ am Donnerstag, 12. September 2019, ab 19 Uhr im 2. Obergeschoss im Glasbau des Künstlerhauses, Königstraße 93 und bereits ab 18.30 Uhr sind Gäste zu einem lockeren Zusam-menkommen eingeladen. Die Veranstaltung organisiert das Künstlerhaus im KunstKulturQuartier in Zusam-menarbeit mit dem Team von 12min.me Nürnberg.

Der Name ist Programm: Kern der Veranstaltungen sind drei Vorträge mit besonderer kultureller Relevanz,  die sowohl informativ als auch inspirierend sein wollen. Bei „12min.Culture“ haben die Sprecherinnen und Sprecher jeweils exakt zwölf Minuten Zeit die eigene Botschaft auf den Punkt zu bringen. Schlafcoach Christine Lenz präsentiert ihren Vortrag „Warum macht Schlaf eine Gesellschaft friedlicher?“, der Historiker Dr. Alexan-der Schmidt stellt „Nürnbergs Weimar – die unterschätzte Moderne in der Provinz“ vor und Vera Mickenbecker alias „Datewoman“ spricht über gewaltfreie Kommunikation und Kabarett.

Direkt im Anschluss hat das Publikum genauso lange Zeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Kunst- und Kulturschaffende und kritische Geister haben hier die Möglichkeit, ihre Kunst, ihre Ansichten und ihre Beiträge zum gesellschaftlichen Miteinander vorzustellen und mit einem interessierten Publikum zu diskutieren. Dieses hat die Gelegenheit, interessante Persönlichkeiten und deren Herzensangelegenheiten kennenzulernen, hin-ter die Kulissen zu schauen und einen frischen Blick auf kulturelle Themen zu bekommen.

Eine weitere Ausgabe von „12min.Culture“ wird am Donnerstag, 14. November 2019, ebenfalls im Künstler-haus stattfinden.

Der Eintritt ist frei, anmelden können sich Interessierte unter meetup.com/12minN.

Text: Stadt Nürnberg / alf

Foto: 12min.me Nürnberg