Connect with us

Sport Allgemein

Sportbündnis Großraum Nürnberg: 14 Mitglieder starten in die neue Saison

Published

on

Die Mitglieder des Sportbündnis Bundesliga im Großraum Nürnberg (SBB) blicken auf eine ereignisreiche erste „Saison“ zurück.

Das „Multiticket“ hat sich in der mittelfränkischen Sportlandschaft etabliert und den Vereinen viele neue Zuschauer beschert. Mit den Judoka des TSV Altenfurt und dem TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg kamen jüngst zwei Mitglieder neu hinzu. Insgesamt umfasst das SBB somit aktuell 14 Vereine aus zwölf Sportarten.

Seit rund einem Jahr existiert das „Sportbündnis Bundesliga im Großraum Nürnberg“. Das Angebot für die Mitglieder wurde nach und nach ausgebaut und die Zusammenarbeit untereinander in unterschiedlichen Bereichen kontinuierlich intensiviert. Thomas Lappe, 1. Sprecher des SBB, zieht ein durchweg positives Fazit: „Das Multiticket wurde sehr gut angenommen; nach einem Jahr zählen wir 14 Vereine und sehen uns auf einem sehr guten Weg.“ Durch den Beitritt der Standard-Tänzer des TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg zählen zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt drei Erstligisten zum Bündnis. „Ein Beitritt, der uns sehr freut und den Blick auf die Sportlandschaft in Nürnberg zusätzlich erweitert“, ergänzt Lappe.

Multiticket ab September wieder erhältlich

Mit dem TSV Altenfurt begrüßt das SBB darüber hinaus die zweite „Matten-Sportart“ in seinen Reihen. Die Judoka aus dem Südosten Nürnbergs leisten seit Jahren hervorragende Arbeit und sind besonders stolz auf ihr erfolgreiches Nachwuchsprogramm. Mehr als einmal konnte die Damen-Mannschaft bereits in Liga 1 für Furo-re sorgen. „Nürnberg ist seit Jahren eine Judo-Hochburg. Davon sollen sich in Zukunft noch mehr Menschen überzeugen“, betont der SBB-Sprecher.

Der TSV Altenfurt und die Tänzer des TSC nehmen durch ihre Mitgliedschaft auch am „Multiticket“ teil, das somit künftig 13 Vereine umfasst. Die „Multitickets“ sind ab September bei den Heimspiel-Stätten aller Vereine verfügbar.

Für einmalig 10 Euro erhält der Inhaber Zutritt zu insgesamt 13 unterschiedlichen Sport-Events.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.sportbuendnis-bundesliga.de

Text/Foto: SBB

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten3 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball3 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein4 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges5 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball6 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges7 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges1 Woche ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball2 Wochen ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges2 Wochen ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge