MotorNews

Motor-News von Dethleffs, Mercedes-Benz, Nissan, Seat & Volkswagen

Dethleffs und die Ravensburg Towerstars, GLB, X-Trail, Restwertriesen und T-Roc R

Neuigkeiten von Dethleffs, Mercdes-Benz, Nissan, Seat & Volkswagen

Die Ravensburger Towerstars auf dem Weg ins Trainingslager mit ihrem Begleiter, dem Dethleffs Alpa 6820

Dethleffs: Im Sommer an Eis denken? Das machen die mei-sten nur, wenn sie eine süße Ablenkung suchen oder ihr Ge-tränk kühl halten wollen. Aber bei Wintersportlern, wie Eis-hockey-Spielern, gehört der Sommer in Deutschland zur wichtigen Vorbereitungszeit für die kommende Saison. Der aktuelle Meister der zweithöchsten Liga im deutschen Eis-hockey, die Ravensburger Towerstars, befindet sich gerade im Trainingslager in Südtirol. Für die Fahrt dorthin haben sie sich beim Wohnwagen- und Reisemobilhersteller Deth-leffs dafür ein passendes Gefährt gesucht und sich für ei-nen echten Winterprofi entschieden. Dass dieses Reisemo-bil auch im Sommer bestens als Urlaubsgefährt geeignet ist, davon können sich nun die Towerstars selbst überzeugen.

Titelfoto: v.l.n.r.: Dethleffs Vertriebsleiter Adrian Straubinger, Raphael Kapzan und Rainer Schan, Teammana-ger und Geschäftsführer der Ravensburger Towerstars, sowie Dethleffs Vertriebsmitarbeiter Pascal Schmutz bei der Übergabe des Fahrzeugs.

Mercedes-Benz GLB

Mercedes Benz: Ab sofort kann der neue GLB bestellt wer-den. Das vielseitig einsetzbare SUV verfügt als erstes Kom-paktfahrzeug von Mercedes-Benz auf Wunsch über eine dritte Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen. Einstiegs-modell ist der GLB 200 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,2-6,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 142-138 g/km)[1] mit 120 kW (163 PS). Als Fünfsitzer ist er ab 37.746,80 Euro erhältlich. Die dritte Sitzreihe mit zwei versenkbaren Einzelsitzen kostet bei allen GLB Modellen 1.309 Euro Aufpreis. Zu den Händlern kommt das geräu-mige Familienauto Ende 2019.

Nissan X-Trail ist ab sofort als hochwertiges Sondermodell N-WAY bestellbar

Nissan: Der nächste Crossover geht den Nissan Weg. Nach den kleineren Geschwistern Juke und Qasqai ist jetzt auch der Nissan X-Trail als „N-WAY“-Edition bestellbar. Das ab 33.510 Euro erhältliche Sondermodell verbindet hochwer-tige Ausstattungsdetails (Panorama-Glasdach, Navi und Around View Monitor – kombinierbar mit Benziner- und Dieselmotor) mit einem Preisvorteil von 1.080 Euro.

Seat: Erneut sind gleich zwei SEAT Modelle als Restwert-riesen ausgezeichnet worden. SEAT Arona* mit dem höchsten prozentualen Restwert seiner Klasse – SEAT Ateca* mit 55 Prozent Restwert wertstabilster mittel-großer SUV.

SEAT Arona
SEAT Ateca

 

 

 

 

 

 

 

Der SEAT Arona* und der SEAT Ateca* punkten nicht nur mit jeder Menge Fahrspaß und Langlebigkeit, son-dern auch mit besonders geringem Wertverlust. Das ergab die halbjährlich durchgeführte Restwertanalyse von Bähr & Fess Forecasts, einem der führenden Anbieter von unabhängigen Restwertprognosen, in Koop-eration mit FOCUS Online.

Der neue T-Roc R ist ab 43.995 Euro in Deutschland bestellbar.

Volkswagen: Der Buchstabe „R“ ziert seit Jahren die extrem sportlichen Modelle der Marke Volkswagen. Mit dem T-Roc R bringt Volkswagen jetzt das neue Topmodell der erfolg-reich eingeführten T-Roc Baureihe auf die Straße. Das kom-pakte Kraftpaket verfügt dank Vierzylinder-TSI-Motor mit 2,0 Liter Hubraum über eine Leistung von 221 kW / 300 PS so-wie ein Drehmoment von 400 Nm. Der neue T-Roc R ist ab 43.995 Euro in Deutschland bestellbar.

Text/Fotos: Hersteller