Connect with us

Sonstiges

Erstes Zirndorfer Brauereihof-Festla am 27. bis 28. Juli

Published

on

Für Zirndorf ist es eine Premiere:

Am letzten Juli-Wochenende startet das erste Zirndorfer Brauereihof-Festla.

Es füllt damit die Lücke, die das Stadt- und Brauereifest hinterlassen hat – das findet bekanntlich nun im Zwei-Jahresturnus und damit erst wieder im Sommer 2020 statt. Mit dem fröhlichen Bier vom Land wird dennoch gefeiert.

Wenn das gute Zirndorfer am Eröffnungsabend (27.07.) ab 17 Uhr in die Krüge fließt, ist das Zirndorfer Brauereihof-Festla offiziell eröffnet. Ab 18 Uhr startet dann das Bühnenprogramm mit Musik von „Feel Free“. Die Nürnberger Coverband hat Rock und Pop von den 1960er bis heute im Gepäck.

Wer einen Blick von oben auf das bunte Treiben werfen will:

Von 17 bis 21 Uhr sind Turmbesteigungen der Stadtpfarrkirche St. Rochus möglich. Das geht übrigens auch am Sonntag (28.07.) von 11 bis 19 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst. Zu diesem sind Besucher natürlich ebenfalls herzlich eingeladen: Beginn ist um 9.30 Uhr.

Oder wie wäre es mit einer kleinen, kostenfreien Brauereiführung?

Braumeister Rudi Distler verrät das eine oder andere Geheimnis des guten Zirndorfers. Für interessierte Besucher geht es von 13 bis 17 Uhr zu jeder Stunde auf den Rundgang durch das Brauhaus, Startpunkt ist das Sudhaus.

Außerdem organisieren die Zirndorfer Händler einen verkaufsoffenen Sonntag:

Von 13 bis 18 Uhr laden sie mit sommerlichen Aktionen und Angeboten zum Bummeln ein. Wer lieber eine sonntägliche Rundfahrt durch Zirndorf machen möchte, kann die Pferdekutsche dazu nutzen. Abfahrt und Ankunft sind in der Rote Straße, die Mitfahrt ist kostenfrei.

Bei so viel Programm will auch der Leib gestärkt sein. Dazu gibt es an beiden Tagen ausreichend Gelegenheit:

Bis zum Zapfenstreich am Sonntagabend um 21 Uhr sorgt Kai Müller vom Zirndorfer Bräuschank mit seinem Team an verschiedenen Ständen für fränkische Leckereien. Das gute Zirndorfer Bier schenkt er dort ebenfalls aus.

Text / Fotos: Zirndorfer

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges14 Stunden ago

Zuwendung der wbg 2000 Stiftung für den Nürnberger Kulturrucksack

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben dem Theater Mummpitz einen Betrag in Höhe von 13 500 € bewilligt.

Sonstiges14 Stunden ago

Sanierung des Nürnberger Volksbads kann starten

Der Nürnberger Stadtrat hat beschlossen, das Volksbad zu sanieren und wieder in Betrieb zu nehmen.

Sonstiges3 Tagen ago

Preisträger des Nürnberger Architekturpreises 2020

Der Architekturpreis der Stadt Nürnberg 2020 würdigt den Wiederaufbau der Marthakirche.

Sonstiges4 Tagen ago

2. Bauabschnitt Am Thoner Espan in Vorbereitung

Im Auftrag der Stadt Nürnberg entwickelt die WBG KOMMUNAL GmbH den Standort der Grundschule Am Thoner Espan in zwei Bauabschnitten...

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 1:1

Drittes Unentschieden im fünften Zweitliga-Spiel

Sonstiges6 Tagen ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges7 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges1 Woche ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges1 Woche ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges1 Woche ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Interessante Beiträge