Connect with us

MotorNews

Fiat 500 als „Restwertriese“ ausgezeichnet

Published

on

Der Fiat 500 gehört zu den wertstabilsten Fahrzeugen auf dem deutschen Markt.

Fiat 500 Dolce Vita am Piazza di Trevi in Rom

Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Ausgabe der halb-jährlich durchgeführten Prognose des Magazins Focus On-line und der Sachverständigenorganisation bähr & fess forecasts . Diese Analyse erwartet für einen dann vier Jahre alten Fiat 500 1.2 8V im ersten Halbjahr 2023 einen über-durchschnittlich hohen Preis auf dem Gebrauchtwagen-markt. Mit einer Restwertprognose von 52,5 Prozent liegt der Fiat 500 1.2 8V an der Spitze in seinem Segment und wurde dafür mit dem Titel „Restwertriese” ausgezeichnet.

Der Fiat 500 wird als Limousine und als Cabriolet mit elek-trisch betätigtem Stoffverdeck angeboten. Besonders at-traktiv sind die aktuellen Sondermodelle. Der neue Fiat 500 Dolcevita zum Beispiel bietet noch mehr Eleganz und Exklusivität. Er steht damit für genau den authentischen italienischen Stil, der im Allgemeinen mit den Jahren des „Dolce Vita“ in Verbindung gebracht wird.

Auf der Suche nach den „Restwertriesen“ analysiert bähr & fess forecasts in Deutschland angebotene Fahr-zeugmodelle in 14 Kategorien. Verglichen werden jeweils die aktuellen Neupreise und der zu erwartende Wert im Frühjahr 2023.

Text / Fotos: Fiat

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge