Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Sommerfest des KunstKulturQuartiers

Published

on

Nach einem fulminanten Auftakt im KulturGarten im vergangenen Jahr bespielen Künstlerinnen und Künstler aus den Reihen der Einrichtung in diesem Jahr die lauschige Katharinenruine,

Am Katharinenkloster 6. Der Eintritt ist frei.

Freak folk und psych folk! Das Bühnenprogramm eröffnen Singer-Songwriter Martti Mäkkelä und seine finnische Kollegin Tuuli Jartti, die mit ihrem einfühlsamen Set bei der letzten Sing-In-Gala im Januar einen bleibenden Eindruck hinterließ. Laut und wild wird es mit Johannes Walter (Tanz/Akrobatik) und Tobias Birke (Schlagzeug) bei ihrer Performance „Herzensangelegenheit“ (Choreographie: Sebastian Eilers/ SETanztheater). Ein Katharinendebüt gibt der Frauenchor Chorios unter der Leitung von Bekki Deckart und stimmt mit dem Publikum ein Crowdsinging an. Als Finale entert die bayerische Acoustic-Heavy-Metal-Band Schidl ’n’ Schedl die Bühne, die vergangenes Jahr erstmals auf dem Wacken Open Air zu Gast war.

Auch als Rahmenprogramm steht einiges auf der Tagesordnung: Theater4 reist mit „Das kleinste Theater der Welt“ durch die Ruine und der eigenen Kreativität kann beim Broschenbasteln mit Heidi Ehret freien Lauf gelassen werden. Wie im Vorjahr wird auch die Porträtzeichengruppe vor Ort sein und mit eigenen Zeichen-utensilien darf gerne mitgezeichnet werden. Mit der Offenen Fahrradwerkstatt können alte Fahrradschläuche kreativ upgecycelt werden und die Computergruppe lässt Throwies aus dem 3D-Drucker entstehen.

Verschiedene Merch-Produkte „made by mudra“ bietet das Team vom Filmfestival der Menschenrechte (NIHRFF) an. Tim Steinheimer (Ex-Deine Mutter, The Showmasters, Die Liga der außergewöhnlichen Lied-auswähler) moderiert den Abend und die DJs der KulturKellerei sowie DJ Banana werden an den Turntables stehen. Für das leibliche Wohl ist mit kalten Getränken, Rotkäffchen-Specials und Köstlichkeiten vom Grill ebenfalls gesorgt.

Text: Stadt Nürnberg / alf
Titelfoto: Sommerfest des KunstKulturQuartiers. Foto: Axel Eisele.

Advertisement
Advertisement

News

Fußball15 Stunden ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball2 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges2 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges4 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Sonstiges4 Tagen ago

Airport Nürnberg: Baustelle am Bierweg

Mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen

Fußball4 Tagen ago

FCN-Sportvorstand Hecking holt Robert Klauß als neuen Chef-Trainer

Neben dem Nagelsmann-Assistenten kommt auch Tom Krauß

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommertage nun auch mit Ferienprogramm

Schaustellerverband bietet „Ferienprogramm“ an.

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommer-Open-Airs: Angebote der Stadt Nürnberg angenommen

Viele überaus begeisterte Besucher trotz Sturzregen auch am Sonntag rund um “Bühne am Dutzendteich”

Motorsport6 Tagen ago

DTM: Gelungene Revanche – Rast besiegt Müller in Spa-Francorchamps

Champion René Rast siegt am Sonntag, Müller knapp auf Platz 2

Sonstiges6 Tagen ago

Wbg-2000 Stiftung: 10 000 € für „Mobiles Café für Gibitzenhof“

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für die Anschaffung eines „Mobilen Cafés“ für Gibitzenhof 10 000 € Fördermittel bewilligt.

Interessante Beiträge