Connect with us

Motorsport

DTM und Hankook verlängerten Zusammenarbeit

Published

on

Der Ort hätte nicht besser gewählt werden können.

Am Norisring in Nürnberg, dem als fränkischen Monaco bekannten Stadtkurs im DTM Rennkalender, wurde die Partnerschaft zwischen Premium-Reifenhersteller Hankook und der DTM nun auch offiziell besiegelt. Han-Jun Kim, Präsident von Hankook Tire Europe und Gerhard Berger, Vorsitzender der DTM Dachorganisation ITR, bekräftigten im Beisein von Albert II., Fürst von Monaco, die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mindestens bis zum Jahr 2023 fortzusetzen.

2011 gab Hankook sein Debüt als offizieller Partner und exklusiver Reifenausrüster in der wohl populärsten internationalen Tourenwagenserie. Seitdem hat der Premium-Hersteller den DTM-Rennreifen in vier Ausbau-stufen kontinuierlich weiterentwickelt und die DTM-Piloten mit seinem hohen Leistungspotenzial und extre-mer Sicherheit optimal unterstützt.

Auch die in dieser Saison wesentlich höheren Belastungen durch die neue DTM-Fahrzeug-Generation mit dem über 600 PS starken Turbomotor beeinträchtigt die Performance des Ventus Race von Hankook in keiner Weise. Der Renn-reifen des Premium-Herstellers wurde im Übrigen als konstanter Faktor für die in dieser Saison neuen, nach internationalem „Class 1“-Reglement aufgebauten und deutlich leistungsstärkeren Fahrzeuge, nicht verändert.

Ein weiterer wichtiger Faktor für diese langjährige Ko-operation ist die hervorragende Zusammenarbeit der Ingenieure von Hankook mit den Automobil-Herstellern Aston Martin, Audi und BMW. Die Premium-Part-nerschaft zwischen Hankook und der DTM sorgte in der Vergangenheit auf allen Strecken und unter ver-schiedensten Bedingungen für spektakuläre und spannende Rennverläufe. Die Fortsetzung dieses Erfolgs-modells garantiert auch künftig Motorsport auf allerhöchstem Niveau in der wohl populärsten internationalen Tourenwagenserie.

Text: Hankook
Foto: Von links – Gerhard Berger (Vorsitzender der ITR), Albert II. (Fürst von Monaco) und Han-Jun Kim (Präsident von Hankook Tire Europe) / ISPFD

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges6 Stunden ago

Neue Doppelspitze bei Messe-Caterer Lehrieder

Im Vorfeld des Restarts für die Messewirtschaft ab dem 1. September ordnet Lehrieder, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der NürnbergMesse, seine Geschäftsführung...

Sonstiges1 Tag ago

Pressefoto Bayern 2020

Zum einundzwanzigsten Mal hat der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) Arbeiten professioneller Pressefotografinnen und -fotografen ausgezeichnet.

Sonstiges2 Tagen ago

Wiedereröffnung der Veit-Stoß-Anlage

Fünf Jahre nach der Generalsanierung der Veit-Stoß-Anlage wurde die Rasenfläche saniert

Sonstiges4 Tagen ago

Lufthansa: Neustart am Airport Nürnberg

Mit einem Flug nach Frankfurt hat die Deutsche Lufthansa ihren Flugbetrieb von und nach Franken aufgenommen.

Basket-& Handball4 Tagen ago

Tag des Handballs 2021 in Düsseldorf

Männer, Frauen und U20: Drei Länderspiele am 7. November im ISS DOME

Sonstiges1 Woche ago

Essen Motor Show gewinnt zum sechsten Mal den THEO-Award

Leser von TUNING und VW SPEED wählen PS-Festival zum besten Tuning-Event

Sonstiges1 Woche ago

Sparkasse Nürnberg – Impfangebot von Mitarbeitern sehr gut angenommen

Die Sparkasse Nürnberg hat zusammen mit dem Medic-Center Nürnberg ihren Mitarbeitern und deren Angehörigen ein Impfangebot gemacht.

Sonstiges1 Woche ago

Langer Kultursommer in der Katharinenruine

Musik, Theater und Film im Open-Air-Format hat der Sommer in der Katharinenruine, Am Katharinenkloster 6, im Angebot.

Sonstiges1 Woche ago

Panoramaaufnahmen im Auftrag der Stadtverwaltung

Im Juni 2021 sind mit Kameras und Laserscannern ausgestattete Autos in den Stadtteilen Gärten bei Wöhrd, Gleißbühl, Rennweg und Lorenzer...

Sonstiges1 Woche ago

Verzögerter Baustart für Neubau Schulzentrum Südwest

Wegen Missverständnissen bei den Terminvereinbarungen verzögert sich der Baustart.

Interessante Beiträge