Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Baustart für Fahrradparkhaus

Published

on

Der Bau des Fahrradparkhauses hinter dem Hauptbahnhof hat begonnen und findet im Zuge der Umgestaltung des Nelson-Mandela-Platzes statt.

Das U-Bahn-Bauamt betreut die Arbeiten zusammen mit dem Planungsbüro SRAP Sedlak Rissland Architekten Partnerschaft GmbB. Der Bau des Parkhauses für Fahrräder kostet die Stadt Nürnberg rund 1,6 Millionen Euro. Daran beteiligt sich der Freistaat Bayern mit rund 860 000 Euro.

Innenansicht des Fahrradparkhauses.
Bildnachweis: SRAP Sedlak Rissland Architekten Partnerschaft GmbB

Das erdgeschossige Gebäude grenzt unmittelbar an die Südseite des Hauptbahnhofs Nürnberg und wird über den West- und den neu errichteten Osttunnel des Bahnhofs zum Nelson-Mandela-Platz zu erreichen sein. Nürnbergs erstes Parkhaus für Fahrräder bietet Platz für 400 Räder. Unter anderem werden auch extra Flächen für Lasten- und Liege-räder oder Räder mit Anhängern ausgewiesen sein.

Daneben werden Spinde mit Akkulademöglichkeiten zur Verfügung stehen sowie zwei Servicestationen für die ei-gene Fahrradreparatur. Betrieben wird das Fahrradpark-haus künftig durch die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft,   die auch schon das VAG_Rad in Nürnberg anbietet.

Die Bauarbeiten am Fahrradparkhaus wie auch am Nelson-Mandela-Platz durch den Servicebetrieb Öffentlicher Raum werden bis voraussichtlich Ende 2019 fertig sein, sodass Nürnbergs erstes Fahrradparkhaus voraussichtlich im März 2020 eröffnet werden kann.

Text: Stadt Nürnberg / maj
Titelfoto: Blick aus Nordosten auf die Fundamente (mittig im Bild, rechts der Hauptbahnhof) des ersten Nürnberger Fahrradparkhauses. Bildnachweis: SRAP Sedlak Rissland Architekten Partnerschaft GmbB

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges1 Tag ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges2 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges3 Tagen ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges4 Tagen ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges5 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport6 Tagen ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball7 Tagen ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges1 Woche ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Interessante Beiträge