Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Eheschließungen an besonderen Orten

Published

on

Der historische Wartesaal im DB Museum kommt als neuer besonderer Trauungsort hinzu.

Damit Heiratswillige ihre Feier frühzeitig planen können, bietet das Standesamt Nürnberg bereits jetzt die Reservierung der Termine für Eheschließungen an besonderen Orten für das Jahr 2020 an.

Einen neuen Trauort stellt das DB Museum Nürnberg in der Lessingstraße 6 mit seinem historischen Warte-saal zur Verfügung. Ab Februar 2020 können sich an fünf Tagen im Jahr Paare im ehemaligen „Wartesaal für Allerhöchste Herrschaften“, dem Konigssalon, trauen lassen. Er bietet Platz für bis zu 35 Gäste.

Zur Reservierung aller Termine ist eine persönliche Vorsprache an der Kasse im Rathaus, Hauptmarkt 18, 4. Stock, Zimmer 401, nötig. Heiratswillige bringen dazu bitte ihren Ausweis mit und zahlen die Reservierungs-gebühr in Höhe von 50 Euro samt der entsprechenden Sondergebühr dort ein. Eine Bezahlung mit EC-Karte ist möglich.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

Neu: Historischer Wartesaal im DB Museum Nürnberg, Lessingstraße 6, (Sondergebühr 350 Euro):

Samstag, 29. Februar, 16. Mai, 27. Juni, 8. August, 12. Dezember 2020.

An diesen Samstagen finden je acht Trauungen zwischen 10 Uhr und 13.30 Uhr statt.

Tucherschloss (Sondergebühr 350 Euro):

Samstag, 28. März, 4. April, 9. Mai, 30. Mai, 6. Juni, 20. Juni, 4. Juli, 18. Juli, 15. August, 29. August, 12.

September, 19. September, 10. Oktober 2020.

An diesen Samstagen finden je acht Trauungen zwischen 9 Uhr und 12.30 Uhr statt.

Stadtmuseum Fembohaus (Sondergebühr 290 Euro):

Freitag, 27. März, 3. April, 8. Mai, 5. Juni, 17. Juli, 31. Juli, 21. August, 11. September, 18. September, 2. Oktober, 18. Dezember 2020.

An diesen Freitagen finden je fünf Trauungen im 30-Minuten-Takt zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr statt.

Schürstabhaus (Sondergebühr 290 Euro):

Freitag, 29. Mai, 19. Juni, 24. Juli, 14. August, 4. September 2020.

Trausaal in der Kaiserburg Foto: fototeam-schönberger.de

An diesen Freitagen finden je fünf Trauungen im 30-Minuten-Takt zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr statt.

Die Termine für die Kaiserburg stehen noch nicht fest und werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Alle Sondertermine für Eheschließungen können auch unter www.standesamt.nuernberg.de eingesehen werden.

Text: Stadt Nürnberg / let
Titelfoto: Der “Wartesaal für Allerhöchste Herrschaften” im DB Museum Nürnberg”, Lessingstraße 6. Bildnachweis: DB Museum Nürnberg / Mike Beims

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges6 Stunden ago

Zuwendung der wbg 2000 Stiftung für den Nürnberger Kulturrucksack

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben dem Theater Mummpitz einen Betrag in Höhe von 13 500 € bewilligt.

Sonstiges7 Stunden ago

Sanierung des Nürnberger Volksbads kann starten

Der Nürnberger Stadtrat hat beschlossen, das Volksbad zu sanieren und wieder in Betrieb zu nehmen.

Sonstiges2 Tagen ago

Preisträger des Nürnberger Architekturpreises 2020

Der Architekturpreis der Stadt Nürnberg 2020 würdigt den Wiederaufbau der Marthakirche.

Sonstiges3 Tagen ago

2. Bauabschnitt Am Thoner Espan in Vorbereitung

Im Auftrag der Stadt Nürnberg entwickelt die WBG KOMMUNAL GmbH den Standort der Grundschule Am Thoner Espan in zwei Bauabschnitten...

Fußball3 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 1:1

Drittes Unentschieden im fünften Zweitliga-Spiel

Sonstiges5 Tagen ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges6 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges1 Woche ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges1 Woche ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges1 Woche ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Interessante Beiträge