Connect with us

MotorNews

AvD führt JimDrive weiter

Published

on

JimDrive-Kunden müssen nur per Klick einwilligen – Keine zusätzlichen Kosten bei Wechsel

Eine gute Nachricht für alle JimDrive-Kunden: Der traditionsreiche Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) übernimmt die bestehenden Mitgliedschaften von JimDrive – die Marke wird ab sofort unter dem AvD Dach geführt.

AvD-Generalsekretär Lutz Leif Linden sagt dazu: „Die bestehende Mitgliedschaft bei JimDrive bleibt mit den Leistungen des Premium Pannenservice aktiv. Der AvD garantiert mit seiner über 120-jährigen Erfahrung für hohe Qualität und zuverlässigen Service bei allen Hilfeleistungen rund um die Mobilität. Wie alle AvD Mitglie-der können sich jetzt auch die JimDrive-Kunden auf die Unterstützung des kompetenten Teams unserer haus-eigenen AvD Notrufzentrale verlassen.“

Die AvD Notrufzentrale ist weltweit an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden täglich erreichbar.

Die AvD Leistungen können von jedem JimDrive-Kunden in Anspruch genommen werden, der aktiv auf der JimDrive-Homepage einwilligt, seinen Mitgliedsvertrag künftig unter „JimDrive powered by AvD“ weiterzufüh-ren. Im laufenden Mitgliedsjahr entstehen ihm dadurch keine weiteren Kosten. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch für ein weiteres Jahr, sofern sie nicht einen Monat vor Ablauf gekündigt wird. Wer seinen JimDrive-Vertrag bereits gekündigt hat, kann die Kündigung per Klick auf der Homepage von JimDrive zurück-nehmen und sich dann ebenfalls für den Schutz durch den AvD entscheiden.

AvD – Die Mobilitätsexperten seit 120 Jahren

Als traditionsreichste automobile Vereinigung in Deutschland bündelt und vertritt der AvD seit 1899 die Interessen der Autofahrer. Mit seiner breiten Palette an Services wie der weltweiten Pannenhilfe, einschließ-lich einer eigenen Notrufzentrale im Haus, weltweitem Auto- und Reiseschutz, Fahrertrainings und attraktiven Events unterstützt der AvD die Mobilität seiner Mitglieder und fördert die allgemeine Verkehrssicherheit. Das Gründungsmitglied des Automobilweltverbandes FIA betreut seine rund 1,4 Millionen Mitglieder und Kunden ebenso persönlich wie individuell in allen Bereichen der Mobilität und steht für Leidenschaft rund ums Auto.

Text/Foto: AvD

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges1 Tag ago

Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz leuchtet wieder

Christian Vogel, Bürgermeister und Erster Werkleiter von Sör, hat die Beleuchtung des Weihnachtsbaums am Bahnhofsplatz eingeschaltet

Sonstiges2 Tagen ago

Kooperationsprojekt zwischen wbg und AWO in Nürnberg-Langwasser

Zum Zweck der Quartiersentwicklung und zur Qualitätssteigerung im Pflegebereich kooperieren die AWO und die wbg Nürnberg

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Bietigheim Steelers 4:1

Heimsieg am 1. Advent gegen schwache Steelers

Sonstiges4 Tagen ago

Gelungener Faschingsauftakt bei den Eibanesen im Gesellschaftshaus Gartenstadt

Vier Stunden mit nur eigenen Nummern haben das Publikum begeistert

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – WWU Baskets Münster 59:54

5. Saisonsieg für die Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg ehrt langjährige Feuerwehrmitglieder

Die Stadt Nürnberg hat Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren für ihre langjährige ehrenvolle aktive Dienstzeit ausgezeichnet

Fußball1 Woche ago

DFB-Pokal Damen: 1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg 0:6

Verloren, aber Herzen gewonnen*

Sonstiges1 Woche ago

Tucher-Bräu am Opernhaus

Wiederöffnung nach Generalsanierung

Fußball1 Woche ago

1. FC Nürnberg: Jahreshauptversammlung mit Verschmelzung und drei Neuwahlen

Ehrungen, Verschmelzung mit den Clubdamen und Neuwahlen

Sport Allgemein1 Woche ago

Ringen: Nürnberg Grizzlys gewinnen ersten Saisonkampf

Derbyerfolg über den AC Lichtenfels

Interessante Beiträge