Connect with us

MotorNews

AvD führt JimDrive weiter

Published

on

JimDrive-Kunden müssen nur per Klick einwilligen – Keine zusätzlichen Kosten bei Wechsel

Eine gute Nachricht für alle JimDrive-Kunden: Der traditionsreiche Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) übernimmt die bestehenden Mitgliedschaften von JimDrive – die Marke wird ab sofort unter dem AvD Dach geführt.

AvD-Generalsekretär Lutz Leif Linden sagt dazu: „Die bestehende Mitgliedschaft bei JimDrive bleibt mit den Leistungen des Premium Pannenservice aktiv. Der AvD garantiert mit seiner über 120-jährigen Erfahrung für hohe Qualität und zuverlässigen Service bei allen Hilfeleistungen rund um die Mobilität. Wie alle AvD Mitglie-der können sich jetzt auch die JimDrive-Kunden auf die Unterstützung des kompetenten Teams unserer haus-eigenen AvD Notrufzentrale verlassen.“

Die AvD Notrufzentrale ist weltweit an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden täglich erreichbar.

Die AvD Leistungen können von jedem JimDrive-Kunden in Anspruch genommen werden, der aktiv auf der JimDrive-Homepage einwilligt, seinen Mitgliedsvertrag künftig unter „JimDrive powered by AvD“ weiterzufüh-ren. Im laufenden Mitgliedsjahr entstehen ihm dadurch keine weiteren Kosten. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch für ein weiteres Jahr, sofern sie nicht einen Monat vor Ablauf gekündigt wird. Wer seinen JimDrive-Vertrag bereits gekündigt hat, kann die Kündigung per Klick auf der Homepage von JimDrive zurück-nehmen und sich dann ebenfalls für den Schutz durch den AvD entscheiden.

AvD – Die Mobilitätsexperten seit 120 Jahren

Als traditionsreichste automobile Vereinigung in Deutschland bündelt und vertritt der AvD seit 1899 die Interessen der Autofahrer. Mit seiner breiten Palette an Services wie der weltweiten Pannenhilfe, einschließ-lich einer eigenen Notrufzentrale im Haus, weltweitem Auto- und Reiseschutz, Fahrertrainings und attraktiven Events unterstützt der AvD die Mobilität seiner Mitglieder und fördert die allgemeine Verkehrssicherheit. Das Gründungsmitglied des Automobilweltverbandes FIA betreut seine rund 1,4 Millionen Mitglieder und Kunden ebenso persönlich wie individuell in allen Bereichen der Mobilität und steht für Leidenschaft rund ums Auto.

Text/Foto: AvD

Advertisement
Advertisement

News

Fußball3 Stunden ago

Trainer-Team beim FCIN komplett: Schanzer stellen sich neu auf

Der Aufsteiger stellte neben dem neuen Chef-Trainer Roberto Pätzold auch Malte Metzelder in der neu geschaffenen Position des Managers Profifußball...

Sonstiges1 Tag ago

Sparkasse Nürnberg blickt seit 200 Jahren in die Zukunft

Weil’s um mehr als Geld geht – schon seit 1821

Basket-& Handball3 Tagen ago

Handball: Florian von Gruchalla wird Leiter des HC Erlangen e.V.

Der 32-jährige Rechtsaußen des HC Erlangen bleibt nach dem Ende seines Profi-Vertrages dem HC Erlangen erhalten.

Sonstiges3 Tagen ago

„WeiterbildungJETZT!“ Plakatkampagne flankiert neue Internetplattform

Kernstück der Kampagne ist die Internetseite www.weiterbildung.nuernberg.de, auf der sich kostenfreie und neutrale Beratungsstellen zur beruflichen Weiterbildung vorstellen.

Sonstiges3 Tagen ago

Klangerzählung im Schlosshof

Mit Blockflöten, Live-Elektronik und Erzählung interpretieren Christine und Caroline Hausen als Duo MYsik fANtasTIK die Reisen des Odysseus.

Basket-& Handball4 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – TBV Lemgo Lippe 31:35

Offensiv-Spektakel bei Niederlage gegen frischgebackenen DHB-Pokalsieger 2020

Sonstiges6 Tagen ago

Freiwillige aus Unternehmen packten mit an

Freiwillige aus 16 Unternehmen haben sich beim 10. Nürnberger Corporate-Volunteering-Tag IN AKTION engagiert.

Basket-& Handball7 Tagen ago

SPORT1 überträgt Drei-Nationen-Turnier live

EHF Olympiatest in Nürnberg: Nationalmannschaft probt am 9. und 11. Juli gegen Brasilien und Ägypten

Sonstiges7 Tagen ago

Aufruf: Spielzeugmuseum sucht Räderpferdchen

Das Spielzeugmuseum sucht für eine Inszenierung im neuen Auftaktraum der Dauerausstellung 100 alte und bespielte Räderpferdchen.

Sonstiges1 Woche ago

Neue Doppelspitze bei Messe-Caterer Lehrieder

Im Vorfeld des Restarts für die Messewirtschaft ab dem 1. September ordnet Lehrieder, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der NürnbergMesse, seine Geschäftsführung...

Interessante Beiträge