Sonstiges

Nürnberg – Internationales Haus: Künstler Schiopu stellt aus

Eine Ausstellung des Künstlers Dumitru Schiopu aus Braşov

Unter dem Motto „Intermundi“ sind vom 6. bis 28. Juni 2019 Bilder des Künstlers Dumitru Schiopu aus Braşov im Foyer des Internationalen Hauses, Hans-Sachs-Platz 2, zu sehen.

Die Ausstellung ist geöffnet von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Dumitru Schiopu ist ein Künstler, der sich durch seine besondere Vorstellung vom Kreativen schon sehr früh Ernsthaftigkeit und Tiefe aufgezwungen hat. In seiner Arbeit lassen sich verschiedene Perioden erkennen. Die Faszination von Geometrie, Linie und rechtem Winkel zeigt sich in besonderer Weise bei Schiopu. Er will sich in die so vielfältig agierende Natur integrieren, indem er sie auf einen plastischen Ausdruck definierter Bezieh-ungen reduziert. Formen erscheinen unerwartet aus der Farbmasse und dem grafischen Kanal. Unglaublich klar und besonders einfach scheinen seine Bilder Zeit in sich aufzunehmen, besonders die Zeit, die erforder-lich ist, um die geheime Botschaft des Künstlers zu entschlüsseln.

Die Ausstellung organisiert das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg in Kooperation mit der Tiny Griffon Gallery Nürnberg mit Unterstützung des Vereins Romanima e.V Nürnberg.

Text: Stadt Nürnberg / jos
Foto: Malerei von Dumitru Schiopu