Connect with us

Sonstiges

NürnbergMesse: Leuchtendes Bekenntnis für Europa

Published

on

Am 9. Mai wurde in vielen Staaten der Europäischen Union der Europatag gefeiert und damit an die Schuman-Erklärung von 1950 erinnert, die den Grundstein zur heutigen EU markiert.

Auch die NürnbergMesse beteiligte sich an dieser Aktion und setzte ein leuchtendes Bekenntnis für Europa:

Am Abend des Europatages erstrahlten die Hallen 3A und 3C des Messezentrums Nürnberg in den Farben der Europäischen Union.

Für die beiden CEOs der NürnbergMesse ein wichtiges Statement: „Die NürnbergMesse profitiert enorm von Europa. Auf den Fachmessen und Kongressen in Nürnberg treffen sich Menschen aus allen europäischen Ländern. Mit einer internationalen Beteiligung von bis zu 82 % sind unsere Veranstaltungen ohne Europa gar nicht mehr denkbar“, so CEO Peter Ottmann. Dass die vom internationalen Architekturbüro Zaha Hadid Architects entworfenen Hallen im Blau-Gold der EU erstrahlen, ist für Ottmanns CEO-Kollege Dr. Roland Fleck zudem ein klares Bekenntnis: „Seit ihrer Gründung garantiert die Europäische Union Frieden, Prosperität und freie Märkte. Die Grundlagen also für Handel und Wachstum – und für die Erfolgsgeschichte der NürnbergMesse.“

Passend zum Thema: Zur Europawahl am 26. Mai 2019 wird im Messezentrum Nürnberg übrigens ein Wahllokal eingerichtet.

Text: Nürnberg Messe

Fotonachweis: NürnbergMesse / Heiko Stahl

Advertisement
Advertisement

News

Fußball15 Stunden ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – VfL Bochum 1848 1:2

Im Spitzenduell setzt sich der Tabellenführer durch

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges3 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges3 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges3 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport3 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges3 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey4 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Motorsport5 Tagen ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Interessante Beiträge