Connect with us

Sonstiges

Metropolregion Nürnberg: Mit einer Stimme für Europa

Published

on

60 Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Metropolregion Nürnberg geben gemeinsame Erklärung zur Europawahl am 26. Mai 2019 ab

Um die Bedeutung der europäischen Staatengemeinschaft und der Europawahl am 26. Mai zu betonen, haben sich 60 Oberbürgermeister/nnen, Landrät/nnen, Bürgermeister/nnen und Mitglieder der Fachgremien der Europäischen Metropolregion Nürnberg eine gemeinsame Erklärung verfasst. Sie appellieren an die Bür-gerinnen und Bürger am 26. Mai zur Wahl zu gehen, um der Europäischen Union Gewicht zu verleihen und die Werte der Demokratie und des friedlichen Miteinanders zu stärken.

Die Europäische Union bildet das Fundament des Wohlstands und der hohen Lebensqualität. Menschen aus über 160 Nationen bereichern die Arbeitswelt und das Zusammenleben in der Metropolregion Nürnberg, die durch ihre zentrale Lage in Europa und die starke Exportwirtschaft von internationalen Handelsbeziehungen und vom Binnenmarkt profitiert.

Gemeinsam mit der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg bekennt sich die Europäische Metropolregion Nürnberg nachdrücklich zu Europa. Sie versteht sich als regionale Verantwor-tungsgemeinschaft, in der sich Städte, Landkreise, Wissenschaft und Wirtschaft auf Augenhöhe für die Ent-wicklung der Region stark machen. Dabei orientiert sie sich am europäischen Leitbild der Polyzentralität als ein „Netz mit vielen starken Knoten“.

Text: Metropolregion Nürnberg
Titelfoto: Mit einer Stimme für Europa: Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Metropolregion Nürnberg sprechen sich für Europa aus. Foto: Rolf Poss

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges7 Stunden ago

Ansbacher Bildhauerin Kerstin Himmler als Künstlerin der Metropolregion ausgezeichnet

Die Bildhauerin Kerstin Himmler beschreibt in ihren Arbeiten unsere heutige Zeit in einer düsteren Atmosphäre

Sonstiges3 Tagen ago

Sommer in der Stadt: „Summer Street“ Adlerstraße startet

In Kooperation mit den ortsansässigen Gewerbetreibenden wird die Adlerstraße im Sommer 2021 zu einer sogenannten „Summer Street“

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung 2021

„Nürnberg leuchtet“ informiert und sucht weitere Partner

Basket-& Handball6 Tagen ago

Handball: DHB-3-Länderturnier in der ARENA Nürnberg

Erfolgreiche Generalprobe für Olympia

Sonstiges1 Woche ago

NÜRNBÄRLAND lädt ein

Der Freiluftspaß am Dutzendteich hat seine Angebote vor allem auf Familien ausgerichtet

Sonstiges1 Woche ago

Neue Sport- und Veranstaltungshalle heißt „KIA Metropol Arena“

Rechtzeitig vor Ihrer Fertigstellung und Inbetriebnahme wurde für die neue Sport- und Veranstaltungshalle „Am Tillypark“ ein Namenspartner gefunden.

Sport Allgemein1 Woche ago

Bayerische Top-Clubs fordern Aufhebung von Zuschauerbeschränkungen

Bayerische Hallenprofisportvereine haben sich in der Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern“ zusammengefunden

Sonstiges2 Wochen ago

Sanierung des Kunstwerks „Costruttivo 2/71“

Zum 50-jährigen Jubiläum des Kunstprojekts „Symposion Urbanum“ ist das Kunstwerk „Costruttivo 2/71“ an der Grundschule Maiacher Straße saniert worden.

Sport Allgemein2 Wochen ago

Nürnberg nun doch olympisch in Tokio: Triathletin Anabel Knoll erhält Stipendium beim GOLDENEN RING

Knapp einen Monat vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio erweitert der GOLDENE RING seinen Förderkader

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Nürnberg: Zertifikat für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik erhalten

Erneute Auszeichnung für wbg Nürnberg

Interessante Beiträge