Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Umwelt-Förderprojekte mit Partnerstadt Skopje

Published

on

Vom 13. bis 16. April 2019 besuchte der Nürnberger Umweltreferent, Dr. Peter Pluschke, mit einer Delegation die nordmazedonische Partnerstadt Skopje, um ein Förderprojekt im Bereich Luftreinhaltung anzustoßen.

Besuch eines Schornsteinfeger-betriebs in Skopje, (von links nach rechts) Peter Wilhelm (Leiter des Schulungszentrums für Schorn-steinfeger in Mühlbach), Biljana Binovska (Amt für Internationale Beziehungen Stadt Skopje), Goran Trajcevski (Schornsteinfeger aus Skopje), Heinz Nether (bayerischer Schornsteinfegerinnungsmeister)

Um die Luftverschmutzung durch winterliches Heizen in Privathaushal-ten in der smoggeplagten Hauptstadt Nordmazedoniens in den Griff zu bekommen, soll ein obligatorisches Schornsteinreinigungs- und -kon-trollsystem nach deutschem Vorbild etabliert werden. Als Projektpart-ner waren Vertreter der Schornsteinfegerinnung Bayern mitgereist.

Das Förderprojekt wird bei der Servicestelle Kommunen in der einen Welt (SKEW) beantragt und wird voraussichtlich einen Finanzrahmen zwischen 100 000 und 200 000 Euro haben.

Unmittelbar vor dem Besuch des Umweltreferenten besuchten Exper-ten der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) Skopje, um die Beantragung einer „integrierten Fachkraft“ zu prü-fen. Dies wurde von Nürnberg zusammen mit Dresden, der zweiten deutschen Partnerstadt Skopjes, in die Wege geleitet. Die Fachkraft soll im Umweltamt der Stadt Skopje eingesetzt werden und dort an The-men wie Luftreinhaltung, Energieeffizienz / erneuerbare Energien und Gesundheit arbeiten. Die Fachkraft wird voraussichtlich ab Winter 2019 zunächst zwei Jahre in Skopje arbeiten mit der Option auf eine Verläng-erung auf vier Jahre. Die Finanzierung übernimmt ebenfalls die SKEW.

Text/Fotos: Stadt Nürnberg / let

Titelfoto: Arbeitstreffen im Umweltamt der Stadt Skopje mit (von links nach rechts) Lukas Born (Berater der GIZ), Biljana Binovska (Amt für Internationale Beziehungen Stadt Skopje), Heinz Nether (bayerischer Schornsteinfegerinnungsmeister), Dr. Peter Pluschke (Umweltreferent Stadt Nürnberg), Jasmina Atanasova Siljanovska (Berufsschullehrerin für Schornsteinfeger in Skopje), Goran Trajcevski (Schornsteinfeger aus Skopje)

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges12 Stunden ago

Club und Sparkasse Nürnberg gestalten “Spielräume” für die Nürnberger Tafel

Umbau eines alten Fabrikbaus mithilfe der Club-Community

Sport Allgemein2 Tagen ago

Bionorica unterstützt das Olympia Team Deutschland in Tokio

Neumarkter Naturarzneihersteller ist „Offizieller Lieferant des Olympia Team Deutschland 2020“

Fußball2 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt mit drei Neuen

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH startete zum zweiten Mal in ihrer Vereinshistorie wieder in eine Bundesligasaison

Sonstiges3 Tagen ago

Deutscher Gründerpreis: Geschäftsideen bieten Lösungen für Herausforderungen in der Corona-Pandemie

2020 ereigneten sich in Bayern 19.212 Radunfälle, 9,6 Prozent mehr als im Vorjahr

Sonstiges4 Tagen ago

Ansbacher Bildhauerin Kerstin Himmler als Künstlerin der Metropolregion ausgezeichnet

Die Bildhauerin Kerstin Himmler beschreibt in ihren Arbeiten unsere heutige Zeit in einer düsteren Atmosphäre

Sonstiges6 Tagen ago

Sommer in der Stadt: „Summer Street“ Adlerstraße startet

In Kooperation mit den ortsansässigen Gewerbetreibenden wird die Adlerstraße im Sommer 2021 zu einer sogenannten „Summer Street“

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung 2021

„Nürnberg leuchtet“ informiert und sucht weitere Partner

Basket-& Handball1 Woche ago

Handball: DHB-3-Länderturnier in der ARENA Nürnberg

Erfolgreiche Generalprobe für Olympia

Sonstiges2 Wochen ago

NÜRNBÄRLAND lädt ein

Der Freiluftspaß am Dutzendteich hat seine Angebote vor allem auf Familien ausgerichtet

Sonstiges2 Wochen ago

Neue Sport- und Veranstaltungshalle heißt „KIA Metropol Arena“

Rechtzeitig vor Ihrer Fertigstellung und Inbetriebnahme wurde für die neue Sport- und Veranstaltungshalle „Am Tillypark“ ein Namenspartner gefunden.

Interessante Beiträge