Connect with us

Sonstiges

Nürnberg Silvestival: Der Vorverkauf läuft

Published

on

Zum sechsten Mal Musik und Performance.

Bei der 6. Ausgabe dieses Formats, das alle zwei Jahre mit Musik und Performance, Tanz und Theater den Jahresabschluss am 31. Dezember außergewöhnlich gestaltet, wurden als erste Gäste verpflichtet: Shantel & Bukovina Club Orkestar, Jamaram, Feuerbach Quartett, Pocket Opera Company, Izabella Effenberg Septett, Smokestack Lightnin‘, Feuertanzwerk und Cirque Garuda. Auf einem Dutzend Altstadt-Bühnen – der Winter-Himmel ist genauso dabei wie das Rathaus-Gewölbe – lässt sich die Vielfalt der (nord-)bayerischen Szene erleben: Von Händel bis Hip-Hop ist alles möglich und konzeptionell erwünscht. Die Überraschung gehört genauso dazu wie das Flanieren zwischen den Spielorten.

Nachdem sich die Anfragen gerade der Weitreisenden und Frühplanenden häufen, startete der Vorverkauf am 17. April 2019. Durch das erneute Engagement des Hauptförderers – der Sparkasse Nürnberg – ist das veran-staltende Projektbüro des Kulturreferats der Stadt Nürnberg in der glücklichen Lage, das Festivalprogramm zu einem fairen Eintrittspreis anbieten zu können. Eine Karte kostet 37 Euro, ermäßigt für Schüler, Studenten 31 Euro, jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren.

Für Nachtschwärmer wird wieder ein Midnight-Ticket für 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren angeboten, das ab Mitternacht bis 4 Uhr am 1. Januar 2020 gilt. Die Abendkassenpreise liegen bei 44 Euro, ermäßigt 38 Euro, das Midnight-Ticket bei 17 Euro.

Kunden der Sparkassen Nürnberg erhalten ab 1. November ermäßigte Tickets für 31 Euro in den Geschäftsstellen der Sparkasse Nürnberg, solange der Vorrat reicht.

Die Silvestival-Eintrittskarte gilt für alle Spielstätten und dient auch als VGN-Ticket zur Hin- und Rückfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Weitere Informationen unter: www.silvestival.de

Text: Stadt Nürnberg / alf
Foto: Shantel & Bukovina Club Orkestar beim Silvestival 2015. Foto: Matthias Merz

Advertisement
Advertisement

News

Fußball3 Stunden ago

Trainer-Team beim FCIN komplett: Schanzer stellen sich neu auf

Der Aufsteiger stellte neben dem neuen Chef-Trainer Roberto Pätzold auch Malte Metzelder in der neu geschaffenen Position des Managers Profifußball...

Sonstiges1 Tag ago

Sparkasse Nürnberg blickt seit 200 Jahren in die Zukunft

Weil’s um mehr als Geld geht – schon seit 1821

Basket-& Handball3 Tagen ago

Handball: Florian von Gruchalla wird Leiter des HC Erlangen e.V.

Der 32-jährige Rechtsaußen des HC Erlangen bleibt nach dem Ende seines Profi-Vertrages dem HC Erlangen erhalten.

Sonstiges3 Tagen ago

„WeiterbildungJETZT!“ Plakatkampagne flankiert neue Internetplattform

Kernstück der Kampagne ist die Internetseite www.weiterbildung.nuernberg.de, auf der sich kostenfreie und neutrale Beratungsstellen zur beruflichen Weiterbildung vorstellen.

Sonstiges3 Tagen ago

Klangerzählung im Schlosshof

Mit Blockflöten, Live-Elektronik und Erzählung interpretieren Christine und Caroline Hausen als Duo MYsik fANtasTIK die Reisen des Odysseus.

Basket-& Handball4 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – TBV Lemgo Lippe 31:35

Offensiv-Spektakel bei Niederlage gegen frischgebackenen DHB-Pokalsieger 2020

Sonstiges6 Tagen ago

Freiwillige aus Unternehmen packten mit an

Freiwillige aus 16 Unternehmen haben sich beim 10. Nürnberger Corporate-Volunteering-Tag IN AKTION engagiert.

Basket-& Handball7 Tagen ago

SPORT1 überträgt Drei-Nationen-Turnier live

EHF Olympiatest in Nürnberg: Nationalmannschaft probt am 9. und 11. Juli gegen Brasilien und Ägypten

Sonstiges7 Tagen ago

Aufruf: Spielzeugmuseum sucht Räderpferdchen

Das Spielzeugmuseum sucht für eine Inszenierung im neuen Auftaktraum der Dauerausstellung 100 alte und bespielte Räderpferdchen.

Sonstiges1 Woche ago

Neue Doppelspitze bei Messe-Caterer Lehrieder

Im Vorfeld des Restarts für die Messewirtschaft ab dem 1. September ordnet Lehrieder, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der NürnbergMesse, seine Geschäftsführung...

Interessante Beiträge