Connect with us

Sonstiges

Nürnberg Silvestival: Der Vorverkauf läuft

Published

on

Zum sechsten Mal Musik und Performance.

Bei der 6. Ausgabe dieses Formats, das alle zwei Jahre mit Musik und Performance, Tanz und Theater den Jahresabschluss am 31. Dezember außergewöhnlich gestaltet, wurden als erste Gäste verpflichtet: Shantel & Bukovina Club Orkestar, Jamaram, Feuerbach Quartett, Pocket Opera Company, Izabella Effenberg Septett, Smokestack Lightnin‘, Feuertanzwerk und Cirque Garuda. Auf einem Dutzend Altstadt-Bühnen – der Winter-Himmel ist genauso dabei wie das Rathaus-Gewölbe – lässt sich die Vielfalt der (nord-)bayerischen Szene erleben: Von Händel bis Hip-Hop ist alles möglich und konzeptionell erwünscht. Die Überraschung gehört genauso dazu wie das Flanieren zwischen den Spielorten.

Nachdem sich die Anfragen gerade der Weitreisenden und Frühplanenden häufen, startete der Vorverkauf am 17. April 2019. Durch das erneute Engagement des Hauptförderers – der Sparkasse Nürnberg – ist das veran-staltende Projektbüro des Kulturreferats der Stadt Nürnberg in der glücklichen Lage, das Festivalprogramm zu einem fairen Eintrittspreis anbieten zu können. Eine Karte kostet 37 Euro, ermäßigt für Schüler, Studenten 31 Euro, jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren.

Für Nachtschwärmer wird wieder ein Midnight-Ticket für 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren angeboten, das ab Mitternacht bis 4 Uhr am 1. Januar 2020 gilt. Die Abendkassenpreise liegen bei 44 Euro, ermäßigt 38 Euro, das Midnight-Ticket bei 17 Euro.

Kunden der Sparkassen Nürnberg erhalten ab 1. November ermäßigte Tickets für 31 Euro in den Geschäftsstellen der Sparkasse Nürnberg, solange der Vorrat reicht.

Die Silvestival-Eintrittskarte gilt für alle Spielstätten und dient auch als VGN-Ticket zur Hin- und Rückfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Weitere Informationen unter: www.silvestival.de

Text: Stadt Nürnberg / alf
Foto: Shantel & Bukovina Club Orkestar beim Silvestival 2015. Foto: Matthias Merz

Advertisement
Advertisement

News

Fußball9 Stunden ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – VfL Bochum 1848 1:2

Im Spitzenduell setzt sich der Tabellenführer durch

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges3 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges3 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges3 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport3 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges3 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Motorsport5 Tagen ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Interessante Beiträge