Connect with us

Sonstiges

Stadt Nürnberg: 4. Stars im Luitpoldhain

Published

on

Clueso l De-Phazz I Bill Evans I Wolfgang Haffner I Max Mutzke I Nightmares On Wax

Claus Fesel (Datev), Stefan Schindler (Sparda-Bank Nbg.), Magdalena Bauer (Projektleiterin) und Andreas Radlmaier (Leiter des Projektbüros) hören begeistert dem weltbekannten Schlagzeuger Wolfgang Haffner, der zum dritten Mal der künstlerische Leiter und Organisator von “Stars im Luitpoldhain” ist, zu.

Das Projektbüro im Kulturreferat der Stadt Nürnberg setzt die lockere Open Air-Reihe Stars im Luitpoldhain am 4. Au-gust 2019 um 20 Uhr fort. Das Konzert knüpft an die traum-hafte Sommernacht von 2017 mit entfesselter Musik, herau-sragenden Solisten. und einer triumphalen Kulisse von über 45 000 Zuschauern an. Zum dritten Mal ist Wolfgang Haff-ner 2019 der musikalische Gastgeber für das Konzert unter Freunden und Weggefährten.

Dieses Jahr kommen sie nicht nur aus dem Jazz, sondern verstärkt aus der Rap-, Dancefloor- und Clubszene. das weltweit tourende DJ-Kollektiv Nightmares On Wax aus London, De-Phazz mit Sängerin Pat Appleton, die deutschen Publikumslieblinge und Star-Sänger Max Mutzke und Glue-so sowie Bill Evans, der seinen Weltruhm als Saxophonist von Miles Davis begründete.

Unterstützt werden die Stars im Luitpoldhain von der erstklassig besetzten German All Star Big Band – mit Musikgrößen wie Sting-Perkussionist Rhani Krija unter der Leitung des renommierten Dirigenten und Arran-geurs Jörg Achim Keller.

Wolfgang Haffner – zum dritten Mal künstlerischer Leiter “Stars im Luitpoldhain”

Stars im Luitpoldhain – Veranstaltungskonzept

Stars im Luitpoldhain versucht einerseits nach dem Ende von ,,Jazz Ost’ West” die Bedeutung dieser Szene aus städt-ischer Sicht punktuell zu betonen, andererseits im direkten Umfeld der Klassik Open Air-Konzerte mittelfristig ein Zu-satzangebot für die mittlerweile sehr stark frequentierten Veranstaltungen zu schaffen. Konzeptioneller Kern ist es, einen fränkischen Künstler mit nationalem und internatio-nalem Netzwerk in den Mittelpunkt zu stellen und jeweils außergewöhnliche, einmalige Projekte mit hoher Strahlkraft und Aufmerksamkeitswert anzubieten.

Wolfgang Haffner ist dafür genau der Richtige und deshalb auch in diesem Jahr der künstlerische Leiter der Veranstaltung.

Haffner hat laut Andreas Radlmaier keine Scheuklappen und spielte in den letzten 30 Jahren mit vielen internationalen Musikgrößen, etwa Pat Metheny, Hildegard Knef, Xavier Naidoo, Jan Garbarek, Die Fantas-tischen Vier, Till Brönner, Cassandra Wilson, Chaka Khan, Thomas Quasthoff, Klaus Doldinger, Nils Landgren, Mezzoforte sowie Helge Schneider, und nahm hunderte von Studioalben auf.

Tourneen führten ihn – ob als Sidekick oder Bandleader – um den ganzen Globus, spielt jährlich auf rund 100 Konzerten und kam erst vor ein paar Tagen von einer Tournee aus Asien zurück..

Förderer von STARS im Luitpoldhain

Der Eintritt für Besucherinnen und Besucher ist frei. Dies war von Anfang an nur möglich dank der spontanen Förder-zusage der Sparda-Bank Nürnberg eG 2011. AIs treuer Hauptförderer des Klassik Open Air ging die Sparda mutig den Weg mit in das neue Format – ein Experiment für alle:

Würde sich das Open Air-Konzept auf ein anderes Musikgenre übertragen lassen? Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler glaubte an die Strahlkraft und betont wie wichtig der freie Zugang zu Kultur ist: ,,Wir wollen, dass jeder, der möchte, bei Sfars im Luitpoldhain dabei sein kann. Ohne soziale Barrieren und komplett losgelöst davon, wie groß der eigene Geldbeutel gerade ist. Deswegen sorgen wir dafür, dass der Eintritt kostenlos bleibt.”

Als neuer Hauptförderer konnte 2019 die Datev eG gewonnen werden.

Claus Fesel, Leiter Kommunikation und Marketing bei der Datev eG, beschreibt den Beweggrund zur Förderung wie folgt: ,,Attraktive kulturelle Angebote bedeuten Lebensqualität und beeinflussen unsere Entscheidung, wo wir leben und arbeiten wollen; auch darum engagiert sich Datev intensiv für das Kultur-leben in der Metropolregion Nürnberg.”

Medienpartner ist BR-Klassik. BR-Studio Franken-Musikchefin Dr. Ursula Adamski-Störmer lobt die Bedeu-tung und Klasse der Veranstaltung: ,,Die Stars im Luitpoldhain sind ein weiteres großes künstlerisches Pfund, mit dem Nürnberg wuchern kann. BR-Klassik – Studio Franken überträgt die Veranstaltung live im Hörfunk und im Video-Livestream ,worldwide’. Ich freue mich sehr, den Luitpoldhain medial als internationalen musikalisch-en Melting Pot mit den Besten der Besten weltweit erlebbar zu machen.”

Den nachtblaue Sternen-Pin gibt es ab einer Spende von mindestens 5 €uro

Ein Konzert dieser Größenordnung braucht breit gestreute Unterstützung.

Dank gebührt dementsprechend weiteren Förderern sowie Medienpartnern. Dazu zählen: Lebkuchen Schmidt, Stadtre-klame sowie Jazz thing & blue rhythm.

Auch Besucherinnen und Besucher können ihre Unterstütz-ung der Veranstaltung auf zwei Arten bekunden: durch eine ausdrücklich erwünschte Spende von mindestens 5 Euro, für die es als Dankeschön einen nachtblauen Sternen-Pin gibt, und durch den Erwerb des Programmhefts zum Preis von 1 Euro.

Weitere Informationen. www. stars-im-luitpoldhain.de

Text: Stadt Nürnberg / ISPFD
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Fußball3 Stunden ago

Trainer-Team beim FCIN komplett: Schanzer stellen sich neu auf

Der Aufsteiger stellte neben dem neuen Chef-Trainer Roberto Pätzold auch Malte Metzelder in der neu geschaffenen Position des Managers Profifußball...

Sonstiges1 Tag ago

Sparkasse Nürnberg blickt seit 200 Jahren in die Zukunft

Weil’s um mehr als Geld geht – schon seit 1821

Basket-& Handball3 Tagen ago

Handball: Florian von Gruchalla wird Leiter des HC Erlangen e.V.

Der 32-jährige Rechtsaußen des HC Erlangen bleibt nach dem Ende seines Profi-Vertrages dem HC Erlangen erhalten.

Sonstiges3 Tagen ago

„WeiterbildungJETZT!“ Plakatkampagne flankiert neue Internetplattform

Kernstück der Kampagne ist die Internetseite www.weiterbildung.nuernberg.de, auf der sich kostenfreie und neutrale Beratungsstellen zur beruflichen Weiterbildung vorstellen.

Sonstiges3 Tagen ago

Klangerzählung im Schlosshof

Mit Blockflöten, Live-Elektronik und Erzählung interpretieren Christine und Caroline Hausen als Duo MYsik fANtasTIK die Reisen des Odysseus.

Basket-& Handball4 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – TBV Lemgo Lippe 31:35

Offensiv-Spektakel bei Niederlage gegen frischgebackenen DHB-Pokalsieger 2020

Sonstiges6 Tagen ago

Freiwillige aus Unternehmen packten mit an

Freiwillige aus 16 Unternehmen haben sich beim 10. Nürnberger Corporate-Volunteering-Tag IN AKTION engagiert.

Basket-& Handball7 Tagen ago

SPORT1 überträgt Drei-Nationen-Turnier live

EHF Olympiatest in Nürnberg: Nationalmannschaft probt am 9. und 11. Juli gegen Brasilien und Ägypten

Sonstiges7 Tagen ago

Aufruf: Spielzeugmuseum sucht Räderpferdchen

Das Spielzeugmuseum sucht für eine Inszenierung im neuen Auftaktraum der Dauerausstellung 100 alte und bespielte Räderpferdchen.

Sonstiges1 Woche ago

Neue Doppelspitze bei Messe-Caterer Lehrieder

Im Vorfeld des Restarts für die Messewirtschaft ab dem 1. September ordnet Lehrieder, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der NürnbergMesse, seine Geschäftsführung...

Interessante Beiträge