Connect with us

Sonstiges

Nürnberger Versicherung: Musical „Seelenhändler“

Published

on

Die Nürnberger Versicherung ist Hauptsponsor des für Nürnberg geschriebenen und komponierten Musicals “Seelenhändler”, das vom 1. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019 im Heilig-Geist-Saal aufgeführt wird.

Nach dem Erfolgsmusical “Der Kaiser und die Gauklerin”, das Leben und Wirken Kaiser Karl IV. zum Inhalt hatte, widmet sich das Musicalnetzwerk Nürnberg in diesem Jahr einem weiteren prägenden Kapitel der Stadtgeschichte: der Reformation. Der “Seelenhändler” zeigt, eingebettet in eine fiktive Handlung, wie der von Johannes Gutenberg erfundene Buchdruck die Verbreitung von Flugblättern und damit die Steuerung der Weitergabe von Informationen an die Bevölkerung ermöglichte.

Historischer Hintergrund: Nürnberg entwickelte sich in der Renaissance zu einem der bedeutendsten Druck- und Buchhandelszentrum Europas. Obwohl die Reichsstadt dem katholischen Kaiser Karl V. unterstand, wandte sie sich als erstes großes Gemeinwesen im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation dem lutherischen Glauben zu. Einige der ortsansässigen Druckereien produzierten vorrangig reformatorische Schriften sowie in hoher Auflage Flugblätter und Pamphlete. Diese wurden geschickt zur Meinungsbildung eingesetzt und schürten die Konflikte zwischen radikalen Reformern und Anhängern der alten Kirche.

Fiktive Handlung: Im Mittelpunkt des Musicals “Seelenhändler” steht die Geschichte zweier Brüder, die um die Zuneigung ihres Vaters und der schönen Rosalie kämpfen. Getrieben von Neid und Intrigen stellen sie sich auf unterschiedliche Seiten des Glaubenskonflikts und bringen die familieneigene Druckerei an den Rand des Ruins. Im Spiel um Macht, Liebe und Leidenschaft bleibt in einer Stadt, die ebenfalls an der religiösen Spaltung zu zerbrechen droht, wenig Hoffnung auf Versöhnung.

Gemeinsames Erlebnis: Das eigens für Nürnberg geschriebene Musical wird erneut von der kraftvollen orchestralen Musik Andreas Rüsings getragen und maßgeblich von der Nürnberger Versicherung gefördert.
“Die Inszenierungen des Musicalnetzwerks eignen sich ideal, um im vorweihnachtlichen Nürnberg gemeinsam mit Familie und Freunden Zeit zu verbringen und mehr über die Geschichte Nürnbergs zu erfahren”, sagt Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung. Ein Geheimtipp sind die zum Musical passenden Stadtführungen. Diese starten an ausgewählten Tagen vom südlich der Kaiserburg gelegenen Tiergärtnertorplatz, dauern rund eine Stunde und stimmen perfekt auf den Musicalbesuch ein.

Der “Seelenhändler” wird vom 01.12.2018 bis 06.01.2019 im Heilig-Geist-Saal in Nürnberg aufgeführt. Tickets und weitere Informationen unter www.stadtmusical.de.

Text: NV / Dr. Natalie Schwägerl
Foto: Markus Keck
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge