Connect with us

Sonstiges

Tiergarten Nürnberg: Mistkäfer aus Ägypten

Published

on

398 Mistkäfer (Scarabaeus sacer) aus Ägypten leben jetzt im Wüstenhaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg.

Die etwa zwei bis drei Zentimeter großen Käfer stürzten sich sofort nach ihrer Ankunft auf die Hinterlassen-schaften der Somali-Wildesel und begannen damit, Pillen zu rollen. Im alten Ägypten wurde diese Käferart als Glückskäfer (Skarabäen) und Heilige Pillendreher abgebildet und verehrt.

Das Wüstenhaus im Tiergarten ist täglich von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Es ist davon auszugehen, dass sich die Käfer nach der hohen Aktivitätsphase zu Beginn, die ein beeindruckendes Bild abgibt, vor allem im Wüsten-sand vergraben werden.

Text/Foto: Tiergarten Nürnberg / Christian Dienemann

Advertisement
Advertisement

News

Fußball37 Minuten ago

1. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – FC Bayern München 1:3

Goliath ließ David keine Chance

Sonstiges1 Tag ago

Nürnberg: „Lange Nacht der Demokratie“

Live und digital:

Sonstiges3 Tagen ago

„Wasser marsch!“ für kleine Abenteurer

Natureheart Foundation for Kids spendete eine Wasserspielanlage für den Abenteuerspielplatz Goldbachwiese in Nürnberg

Sonstiges3 Tagen ago

Aktionstage „Auf gute Machbarschaft“ – „Die Nürnberger Kulturläden°“ gehen in die Stadtteile

„Die Nürnberger Kulturläden°“ starten die neue Spielzeit mit Aktionstagen:

Eishockey5 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Pinguins Bremerhaven 2:3 n.V.

Nur ein Punkt bei zweimal 2:3 in Mannheim + gegen Bremerhaven

Basket-& Handball5 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – GWD Minden 30:22

Ferlin erneut überragend, die Defensive stark + der Angriff diesmal ebenso!

Basket-& Handball5 Tagen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – Artland Dragons 74:71

Arbeitssieg im ersten Heimspiel in der KIA Metropol Arena

Fußball1 Woche ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – F.C. Hansa Rostock 1:0

Joker Shuranov macht das Siegtor

Motorsport1 Woche ago

Norisring: Enthüllung des Straßenschilds „Pedro-Rodríguez-Brücke“

Die Brücke an der Beuthener Straße über die Hans-Kalb-Straße heißt jetzt „Pedro-Rodríguez-Brücke“

Sonstiges1 Woche ago

Künstler-Duo TELMOMIEL gestaltet Fassade der Sparkasse Nürnberg

Anlässlich ihres 200. Jubiläum ließ die Sparkasse Nürnberg die mehrstöckige und gut sichtbare Fassade ihrer Geschäftsstelle am Nordostbahnhof künstlerisch gestalten

Interessante Beiträge