Connect with us

Sonstiges

Triumph-Adler Stiftung fördert „Kulturfreunde“

Published

on

„Kultur für alle“ lautet das Motto der „Kulturfreunde“, ein Ehrenamtsprojekt, organisiert vom Zentrum Aktiver Bürger und unterstützt von der Stabsstelle für Bürgerschaftliches Engagement im Referat für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg.

Kulturbegeisterte Nürnbergerinnen und Nürnberger engagieren sich seit 2010 in Kitas. Die Ehrenamtlichen begleiten Kinder ins Museum oder ins Theater, nehmen sie und ihre Eltern mit auf Entdeckungsreise durch die Altstadt oder gehen gemeinsam ins Konzert.

Bis 2017 haben 6 450 Kinder und 3 380 Eltern auf diese Weise neue kulturelle Möglichkeiten in Nürnberg kennengelernt.

Für den neuen Förderzeitraum ab September 2018 wird die Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ für 30 Kindergärten und Horte einen Etat bereitstellen, damit die „Kulturfreunde“ weiter aktiv sein können.

Gabi Wegner vom Zentrum Aktiver Bürger und Edmund Lechner, Triumph-Adler GmbH / Triumph-Adler Stiftung, führten als eine der Aktivitäten Kinder aus dem Zentralhort Frankenstraße durch die Ausstellung auf der Kaiserburg.

Text/Foto: ISPFD

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge