Connect with us

Sonstiges

Blaue-Nacht-Blinkys unterstützen „Die Blaue Nacht“

Published

on

Seit der 4. Blauen Nacht im Jahr 2003 gibt es den Blinky.

Stellvertetend für das Azubi-Projektteam bei der Nürnberger Versicherung übergaben symbolisch von links, Sarah Buschner, Maximilian Kunz, Bernd Tretschner und Patrice McFarland an Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner die Spende aus dem Blinkyverkauf in Höhe von 8.000 €.

Die leuchtende Blaue-Nacht-Magnetblume mit Kultstatus, die Auszubildende des Hauptsponsors NÜRNBERGER Versicherung den Besucherinnen und Besuchern der Nürnberger Langen Nacht der Kunst und Kultur verkaufen.

Die Vorbereitung der Verkaufsaktion und diese selbst organisieren die Azubis in Eigenregie. Am Samstag, 5. Mai 2018 waren es 42 junge Frauen und Männer, die in den Blinkyverkauf involviert waren und somit auch in der 19. Blauen Nacht einen Beitrag zur Finanzierung der Veranstaltung leisteten.

Wir danken den Aktiven rund um das Projektteam bestehend aus: Christooh Gurt. Sarah Buschner. Patrice McFarland und Bernd Tretschner.

Zusätzlich zu dem großen Betrag, mit dem der Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung Die Blaue Nacht seit Anbeginn unterstützt, fließt auch der Reinerlös des Blinky-Verkaufs der Veranstaltung im nächsten Jahr zu.

Das Kulturreferat freut sich über die Spende von 8.000 € und dankt der NÜRNBERGER Versicherung und ihren Auszubildenden ganz herzlich für ihr Engagement.

Text: Stadt Nürnberg
Fotos: ISPFD

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge