Connect with us

Sonstiges

Neue Löwin im Tiergarten

Published

on

Sie wurde durch das Europäische Erhaltungszuchtprogramm (EEP) aus dem dänischen Zoo Aalborg nach Nürnberg vermittelt.

Jetzt leben im Tiergarten zwei Asiatische Löwinnen. Neben dem Neuzugang Aarany ist das die mit 19 Jahren hochbetagte Keera, die am 9. Mai 1999 in Dudley Zoo in Großbritannien geboren wurde. Ein älteres Männchen aus Jerez in Spanien soll noch folgen.

Die neue junge Löwin Aarany wurde am 4. Mai 2016 in Aalborg geboren und ist gut an ihrem verknautscht aussehenden rechten Ohr zu erkennen.

Die neue Asiatische Löwin im Tiergarten der Stadt Nürnberg, Aarany, im Porträt. Foto: Tiergarten Stadt Nürnberg/Alexandra Hoffmann

Diese Verwachsung geht auf eine Verletzung in der frühen Kindheit zurück. Aarany gilt als genetisch sehr wertvolles Weibchen und wurde vom EEP unbedingt für die Zucht an den Tiergarten empfohlen.

Der Tiergarten Nürnberg hält Indische oder Asiatische Löwen seit 1982, wobei sich durch genetische Untersuchungen herausstellte, dass damals keines der Zootiere reinrassig war, sondern von Tieren abstammte, die bereits in Indien mit Afrikanischen Löwen gekreuzt wurden. Erst ab 1990 kamen mit neuen Importen aus den Zoos von Sakkarbaug und Neu Delhi sowie aus dem Freiland reinrassige Indische Löwen nach Europa, die auf zwölf Gründertiere zurückzuführen waren. Der Bestand wird seit 1994 durch das EEP koordiniert, das neben der Arterhaltung besonders Bildung und Forschung zum Ziel hat.

Text: Stadt Nürnberg
Fotos: Tiergarten der Stadt Nürnberg/Alexandra Hoffmann & Helmut Mägdefrau

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges11 Stunden ago

Nürnberg: Erster Meilenstein für Standort-Entwicklung Henry-Dunant-Schule beschlossen

Aus heutiger Sicht betragen die Kosten für den Interimsbau, den der Stadtrat beschlossen hat, knapp 3 Mio. Euro.

Fußball2 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – VfL Bochum 1848 1:2

Im Spitzenduell setzt sich der Tabellenführer durch

Sonstiges4 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges4 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges4 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges4 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport4 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges4 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey5 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges5 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Interessante Beiträge