Connect with us

Basket-& Handball

HBL1, HC Erlangen – TSV Hannover Burgdorf 34:28

Published

on

Mit 34:28 (15:16) schaffte die Mannschaft von Cheftrainer

Jonas Thuemmler gegen Fabian Boehm. Foto: ISPFD

Adalstein Eyolfsson in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung die große Überraschung und besiegte die Recken aus Hannover auch in der Höhe völlig verdient.

Der HC Erlangen startete mit einer furiosen Anfangsphase und lag nach sechs Spielminuten mit 7:3 in Führung.

Danach blitzte aber die Klasse der Recken aus Hannover auf. Nach einer Auszeit kamen die Recken bis auf 12:11 heran (18.). Bis zur Pause entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch in einem hoch emotionalen Handballspiel.

Zur Halbzeit zeigte die Anzeigentafel ein 15:16 und nicht

Gaestetrainer Antonio Carlos Ortega kanns nicht glauben und dahinter jubelt Erlangen mit seinem Trainer Adalsteinn Eyjolfsson. Foto: ISPFD

wenige der 4.087 Zuschauer hatten Zweifel, ob beim HC die Kräfte bis zum Ende reichen würden. In der 37. Spielminute gingen die Niedersachsen mit zwei Toren in Führung (18:20). Wohl die wenigsten konnten zu diesem Zeitpunkt erahnen,

dass es die letzte Führung der Recken in Nürnberg an diesem Abend sein sollte. Der HC Erlangen steckte nicht auf. Im Gegenteil. Bei einem denkwürdigen offensiven Feuerwerk spielte sich die Mannschaft in einen Rausch und zog davon. Spätestens mit dem 31:26 durch den stark aufspielenden Kapitän Michael Haaß war die Begegnung schon nach 55 Minuten entschieden.

Was dann kam war Freude pur. Stehende Ovationen begleiteten das Team durch die letzten Spielminuten und

Erlangens Spieler feiern vor den Fans den Sieg. Foto: ISPFD

Andreas Schröder setzte den Schlusspunkt zum sensationellen 34:28! Für den HC Erlangen sind es die Punkte 18 und 19. Für Hannover ein bitterer Punktverlust im Kampf um die internationalen Plätze.

Wehrmutstropfen ist die Verletzung von Johannes Sellin, der seine Extraklasse unter Beweis gestellt hat.

Mit dieser Teamleistung und der fantastischen Unterstützung des Publikums ist dem HC auch bei den nächsten Heimspielen gegen Wetzlar (29.04., 12:30 Uhr) und beim Topspiel gegen die Rhein Neckar Löwen (20.05., 15 Uhr) alles zuzutrauen.

Text: HCE

Physio Axel Kässner hilft mit Richard Heindl (HEITEC) dem verletzten Johannes Sellin über die Bande. Foto: ISPFD

Fotos: ISPFD

weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges18 Stunden ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges2 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges3 Tagen ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges4 Tagen ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges5 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport6 Tagen ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball6 Tagen ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges1 Woche ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Interessante Beiträge