Connect with us

Sonstiges

Brachland-Ensemble macht „Revolution“

Published

on

Am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. April 2018, jeweils um 19.30 Uhr führt das Brachland-Ensemble noch einmal das Stück „Revolution: Alles wird gut!“ auf. Die Vorstellungen finden statt im Festsaal des Künstlerhauses, Königstraße 93. Tickets zum Preis von 13 Euro, ermäßigt 8 Euro, sind im Vorverkauf erhältlich, an der Abendkasse kosten sie 16 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Krieg, Terror, Umweltkatastrophen und Menschenrechtsverletzungen trotzend, begibt sich das Brachland-Ensemble auf die Suche nach dem Besten im Menschen. Ihr dokumentarisches wie poetisches Stück vereint Schauspiel, Figurentheater, Animation und Live-Video und untermauert anhand von Statistiken und Interviews die These: „Alles wird gut!“

Die Koproduktion mit der Tafelhalle im KunstKulturQuartier, dem Theater Aachen sowie der Landeszentrale für politische Bildung NRW wird gefördert durch Zuschüsse der Stadt Nürnberg, des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, der Stadt Kassel sowie der Stiftung Zeitlehren.

Text: Stat Nürnberg/alf
Foto: Wil van Jersel

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten2 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball2 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein2 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges3 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball4 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges5 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball1 Woche ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges1 Woche ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges1 Woche ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge