Connect with us

Basket-& Handball

HBL1, HC Erlangen – FRISCH AUF! Göppingen 28:29

Published

on

Christopher Bissel. Foto: ISPFD

Der HC Erlangen hat sein Heimspiel gegen den amtierenden EHF-Cup Sieger FRISCH AUF! Göppingen verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson unterlag dem schwäbischen Traditionsclub nach großem Kampf mit 28:29 (15:14).

Die Vorzeichen vor dem Duell mit FRISCH AUF! waren für den fränkischen Erstligisten denkbar schlecht. Nach Jan Schäffer, der sich vor knapp eineinhalb Wochen an der Schulter verletzt hatte, fehlte dem HC Erlangen am heutigen Abend auch der Teamleader Nikolai Link. Man merkte der Mannschaft aber an, dass sie sich vor ihren treuen Fans

Michael Haass (ER) gegen Tim Kneule. Foto: ISPFD

Einiges vorgenommen hatte. Ab der ersten Minute warfen sich Christoph Steinert, Christopher Bissel und Co. in jeden Ball, hechteten und kämpften für sich und ihre Mannschaft. In den ersten 30 Minuten entwickelte sich ein offenes Spiel, das vor allem von den Rückraum-Reihen dominiert wurde. Wie schon in den vergangenen Wochen ging Christoph Steinert voran, der am heutigen Abend zum ersten Mal seit knapp sechs Monaten mir Nicolai Theilinger eine Absicherung in der Defensive hatte. Der Gast aus Göppingen, angetrieben von vielen guten Auftritten in den vergangenen Spielen, konnte zehn Minuten vor der Halbzeit auf drei Tore davon ziehen. Nun merkten die über 3.800 Zuschauer in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung, dass ihr Handballclub ein anderes Gesicht zeigte als vor zwei Wochen gegen den TVB aus Stuttgart. Zum Pausenpfiff hatten die Franken das Spiel gedreht und gingen mit 15:14 in die Katakomben der ARENA.

Göppingens Spieler feiern den Sieg. Foto: ISPFD

Nach dem Wechsel schenkten sich beide Mannschaften erneut nur wenig. Treffer um Treffer schraubten die Teams das Ergebnis nach oben und die fränkischen Handball-Fans bekamen ein rassiges Spiel zu sehen in dem immer mehr auch die beiden Unparteiischen auf sich aufmerksam machten. In der Schluss-Viertelstunde geriet der fränkische Erstligist bei einem 2-Tore-Rückstand in doppelte Unterzahl. Nun merkte man diese ganz besondere Beziehung, die das fränkische Publikum zu seinem Handballern in den letzten Jahren aufgebaut hat. Stehend trieben sie die Mannschaft nach vorne und die Spieler auf dem blauen Rechteck zahlten mit Kampf und bedingungslosem Einsatz zurück. Als Nico Büdel zum 27:27 einwarf, explodierte die Ränge der ARENA. In den letzten Minuten agierte der Traditionsclub aus dem Schwabenland dann in den entscheidenden Situationen cleverer und sicherte sich so einen glücklichen Sieg in Nürnberg.

Text: HCE
Fotos: ISPFD

weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges17 Stunden ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges2 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball3 Tagen ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport3 Tagen ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball4 Tagen ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges6 Tagen ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Sonstiges7 Tagen ago

Richtfest für das derzeit größte Wohnungsneubauprojekt der wbg Nürnberg

Nach knapp einem Jahr konnte das Richtfest in der Colmberger Straße gefeiert werden.

Sonstiges7 Tagen ago

Spielkultur-Ausstellung zum Games&-Festival

Die Ausstellung „Unique Items – Artefakte der Spielkultur“ zelebriert anlässlich des Games&-Festivals das Spiel als das wichtigste Medium des 21....

Sonstiges7 Tagen ago

Club und Sparkasse Nürnberg führen wieder Erstklässler-Aktion durch

Über 4.000 Schülerinnen und Schüler in und um Nürnberg bekommen in diesen Tagen Besuch vom 1. FC Nürnberg.

Interessante Beiträge