Connect with us

Sonstiges

Frühlingsvolksfest Nürnberg vom 31.03.-15.04.2018

Published

on

Ein Volksfest ohne Riesenrad – das ist wie ein Zirkus ohne Clowns. Zum Nürnberger Frühlingsfest ist nun ein Riesenrad nach Nürnberg gekommen, das sozusagen in seine alte Heimat zurückgekehrt ist: „Ein Drittel, nämlich der Mittelbau des Riesenrads, wurde einst bei der Firma Popp-Fahrzeugbau in Nürnberg gefertigt“, fällt dem Juniorchef der Schaustellerfamilie, Sebastian Willenborg (26) ein. Sein Vater Ekkehard wird beim Fahrbetrieb mithelfen – und freut sich, in der Heimat zu arbeiten: er ist gebürtiger Nürnberger.

Die wichtigsten Daten des Frühlings-Riesenrades:

55 Meter hoch, 36 Gondeln in die je sechs Personen passen, vier Gondeln sind für Rollstuhlfahrer geeignet. Das gesamte Fahrgeschäft wiegt 300 Tonnen und ist so in seine Transportfahrzeuge integriert, dass diese beim Aufbau als Teile des Ganzen fungieren.

Übrigens: die Willenborgs stellen auch das Riesenrad auf dem Münchner Oktoberfest. Doch es ist kleiner, als das hiesige, mit seinen schicken, geschlossenen Gondeln.

Text: ISPFD / Budig-Volksfestsprecher
Foto: Budig-Volksfestsprecher

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges7 Stunden ago

Ansbacher Bildhauerin Kerstin Himmler als Künstlerin der Metropolregion ausgezeichnet

Die Bildhauerin Kerstin Himmler beschreibt in ihren Arbeiten unsere heutige Zeit in einer düsteren Atmosphäre

Sonstiges3 Tagen ago

Sommer in der Stadt: „Summer Street“ Adlerstraße startet

In Kooperation mit den ortsansässigen Gewerbetreibenden wird die Adlerstraße im Sommer 2021 zu einer sogenannten „Summer Street“

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung 2021

„Nürnberg leuchtet“ informiert und sucht weitere Partner

Basket-& Handball6 Tagen ago

Handball: DHB-3-Länderturnier in der ARENA Nürnberg

Erfolgreiche Generalprobe für Olympia

Sonstiges1 Woche ago

NÜRNBÄRLAND lädt ein

Der Freiluftspaß am Dutzendteich hat seine Angebote vor allem auf Familien ausgerichtet

Sonstiges1 Woche ago

Neue Sport- und Veranstaltungshalle heißt „KIA Metropol Arena“

Rechtzeitig vor Ihrer Fertigstellung und Inbetriebnahme wurde für die neue Sport- und Veranstaltungshalle „Am Tillypark“ ein Namenspartner gefunden.

Sport Allgemein1 Woche ago

Bayerische Top-Clubs fordern Aufhebung von Zuschauerbeschränkungen

Bayerische Hallenprofisportvereine haben sich in der Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern“ zusammengefunden

Sonstiges2 Wochen ago

Sanierung des Kunstwerks „Costruttivo 2/71“

Zum 50-jährigen Jubiläum des Kunstprojekts „Symposion Urbanum“ ist das Kunstwerk „Costruttivo 2/71“ an der Grundschule Maiacher Straße saniert worden.

Sport Allgemein2 Wochen ago

Nürnberg nun doch olympisch in Tokio: Triathletin Anabel Knoll erhält Stipendium beim GOLDENEN RING

Knapp einen Monat vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio erweitert der GOLDENE RING seinen Förderkader

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Nürnberg: Zertifikat für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik erhalten

Erneute Auszeichnung für wbg Nürnberg

Interessante Beiträge