Connect with us

Sport Allgemein

Bayerischer Tennis-Nachwuchs duelliert sich in Nürnberg

Published

on

Als Jahrgangsjüngerer trägt der an Nummer eins gesetzte Max Rehberg (TC Aschheim) die Favoritenrolle in der U16 männlich. Der Top-Favorit und Führende der Deutschen Jugend-Rangliste des Jahrgangs 2002, Jakob Cadonau (TC Schönbusch Aschaffenburg), kann verletzungsbedingt nicht starten. Bei den U16 weiblich werden die Deutsche Jugend-Vizemeisterin Anja Wildgruber (MSC München) und Alia Lex (TC Zwiesel) an den Positionen eins und zwei alles geben, um sich den Sieg zu holen.

Die Altersklasse der U14 männlich ist mit den ersten zehn Spielern der bayerischen Rangliste sehr stark besetzt. Angeführt wird die Liste von den zwei Lokalmatadoren Yannik Kelm (NHTC Nürnberg) und Erik Schießl (1. FC Nürnberg). Carolina Kuhl (TV Fürth 1860) und Karina Hofbauer (TC Hengersberg) sind in der bayerischen U14-Rangliste der Juniorinnen an Position zwei und drei geführt und gehen in Nürnberg als Top-Favoritinnen ihrer Altersklasse an den Start.

Schon am vergangen Wochenende lieferten sich die Teilnehmer der Qualifikation für die Bayerischen Jugend-Hallenmeisterschaften in den Altersklassen U11, U12 und U14 spannende Duelle im Tennis Center Noris. Parallel zur Qualifikation fand das Kategorie-1-Turnier U10 der BTV-Kids-Tennis-Turnierserie statt, in dem die Finalisten und Sieger eine Wildcard für die U11 der Bayerischen Jugend-Hallenmeisterschaften erhielten.
Florentina Kastner (SV Lohhof) und Julia Bauer (TC Rot-Weiß Cham) sicherten sich eine Wild Card bei den Mädels, Thilo Behrmann (Münchner Sportclub) und Lovis Bertermann (TC Großhesselohe), der als Drittplatzierte nachrutschen konnte, werden bei den Jungs in Nürnberg mit an den Start gehen.

Die Bayerischen Jugend-Hallenmeisterschaften sind Teil der DUNLOP Junior Series, Deutschlands größte Turnierserie für Jugendliche, die jedes Jahr knapp 55 Turniere umfasst. Unterstützt wird das Turnierteam um Christoph Poehlmann (BTV-Referent Talentförderung und Leistungssport) und Philipp Hofmann von den beiden Oberschiedsrichtern Marc Roth und Peter Miehling.

Für die Kleinsten (U11, U12), die in 4er-Gruppen gegeneinander antreten, beginnen die Spiele bereits am Freitag ab 12 Uhr. Am Abend greifen dann die U14-Jungs ins Geschehen ein. Die U14-Mädchen sowie die U16-Jungs und Mädchen starten am Samstag um 9.00 Uhr. Die Finalspiele finden am Sonntag gegen 12.00 Uhr statt, zuvor sind ab 09.00 Uhr die Halbfinals geplant.

Text + Foto: BTV

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges19 Stunden ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges2 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges3 Tagen ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges4 Tagen ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges5 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport6 Tagen ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball6 Tagen ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges1 Woche ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Interessante Beiträge