Connect with us

Sport Allgemein

Bayerischer Tennis-Nachwuchs duelliert sich in Nürnberg

Published

on

Als Jahrgangsjüngerer trägt der an Nummer eins gesetzte Max Rehberg (TC Aschheim) die Favoritenrolle in der U16 männlich. Der Top-Favorit und Führende der Deutschen Jugend-Rangliste des Jahrgangs 2002, Jakob Cadonau (TC Schönbusch Aschaffenburg), kann verletzungsbedingt nicht starten. Bei den U16 weiblich werden die Deutsche Jugend-Vizemeisterin Anja Wildgruber (MSC München) und Alia Lex (TC Zwiesel) an den Positionen eins und zwei alles geben, um sich den Sieg zu holen.

Die Altersklasse der U14 männlich ist mit den ersten zehn Spielern der bayerischen Rangliste sehr stark besetzt. Angeführt wird die Liste von den zwei Lokalmatadoren Yannik Kelm (NHTC Nürnberg) und Erik Schießl (1. FC Nürnberg). Carolina Kuhl (TV Fürth 1860) und Karina Hofbauer (TC Hengersberg) sind in der bayerischen U14-Rangliste der Juniorinnen an Position zwei und drei geführt und gehen in Nürnberg als Top-Favoritinnen ihrer Altersklasse an den Start.

Schon am vergangen Wochenende lieferten sich die Teilnehmer der Qualifikation für die Bayerischen Jugend-Hallenmeisterschaften in den Altersklassen U11, U12 und U14 spannende Duelle im Tennis Center Noris. Parallel zur Qualifikation fand das Kategorie-1-Turnier U10 der BTV-Kids-Tennis-Turnierserie statt, in dem die Finalisten und Sieger eine Wildcard für die U11 der Bayerischen Jugend-Hallenmeisterschaften erhielten.
Florentina Kastner (SV Lohhof) und Julia Bauer (TC Rot-Weiß Cham) sicherten sich eine Wild Card bei den Mädels, Thilo Behrmann (Münchner Sportclub) und Lovis Bertermann (TC Großhesselohe), der als Drittplatzierte nachrutschen konnte, werden bei den Jungs in Nürnberg mit an den Start gehen.

Die Bayerischen Jugend-Hallenmeisterschaften sind Teil der DUNLOP Junior Series, Deutschlands größte Turnierserie für Jugendliche, die jedes Jahr knapp 55 Turniere umfasst. Unterstützt wird das Turnierteam um Christoph Poehlmann (BTV-Referent Talentförderung und Leistungssport) und Philipp Hofmann von den beiden Oberschiedsrichtern Marc Roth und Peter Miehling.

Für die Kleinsten (U11, U12), die in 4er-Gruppen gegeneinander antreten, beginnen die Spiele bereits am Freitag ab 12 Uhr. Am Abend greifen dann die U14-Jungs ins Geschehen ein. Die U14-Mädchen sowie die U16-Jungs und Mädchen starten am Samstag um 9.00 Uhr. Die Finalspiele finden am Sonntag gegen 12.00 Uhr statt, zuvor sind ab 09.00 Uhr die Halbfinals geplant.

Text + Foto: BTV

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges36 Minuten ago

Fazit „KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“

Das Künstlerhaus im KunstKulturQuartier zieht als Fazit der Aktion „KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“ eine positive Bilanz:

Fußball2 Tagen ago

„FCN Medical Team“ um Klinikum Nürnberg betreut FCN künftig medizinisch

Neues „FCN Medical Team“ in Zusammenarbeit mit den Partner-Institutionen Klinikum Nürnberg und den „SportdocsFranken“ wird ab der Saison 2021/22 den...

Sonstiges3 Tagen ago

Innovationspreis für Breuninger Nürnberg

Das Breuninger-Haus Nürnberg wurde vom Kölner Forschungs- und Bildungsinstitut EHI Retail Institute e. V. in der Kategorie „Best Customer Service“...

Fußball3 Tagen ago

Kleeblatt zieht Option bei Green

„Freue mich, dass mein Weg beim Kleeblatt weitergeht“

Eishockey4 Tagen ago

Ice Tigers starten Sponsoren-Offensive mit neuem Partner und Gesellschafter

Die DEL-Saison 2021/22 startet im September, hinter den Kulissen ist die Vorbereitung für die Ice Tigers aber bereits in vollem...

Basket-& Handball5 Tagen ago

Basketball: Nürnberg Falcons BC – Bayer Giants Leverkusen 90:97

Letzter Auftritt im “EventPalast am Flughafen” mutig + erfolglos . . .

Sonstiges5 Tagen ago

Nürnberg: LebensRaum für Turmfalken

Nistplatz von Turmfalken in einer Mögeldorfer Wohnanlage

Sonstiges5 Tagen ago

Wässerwiesen in Franken sind Immaterielles Kulturerbe Deutschlands

In der Kultusministerkonferenz der Länder im März 2021 wurde die „Traditionelle Bewässerung der Wässerwiesen in Franken“ in das bundesweite Verzeichnis...

Sonstiges5 Tagen ago

Naturschutzgebiet Hainberg – Vogelbrut beginnt

Im Naturschutzgebiet Hainberg beginnt die Vogelbrut.

Eishockey6 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Krefeld Pinguine 5:3

Vierter Sieg im fünften Heimspiel gegen einen Nord-Klub!

Interessante Beiträge